Das Flusskrokodil

Ewald Arenz

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Man sollte meinen, dass an einem verregneten Sommerabend nichts Schlimmeres passieren kann als ein heftiger Streit mit der Liebsten. Auch Ludwig ist dieser Überzeugung, bis er vor lauter Wut über Ingeborg in das beschauliche Flüsschen Rednitz fällt – und dort dem indischen Brahmanen Rashwiparanat begegnet. Dass Rashwiparanat sich selbst nur eine Minute zuvor versehentlich in ein Krokodil verwandelt hat, macht den Beginn einer wunderbaren Freundschaft nicht leichter ... Ewald Arenz entwirft mit leichter Hand eine atemlose Geschichte voller literarischem Slapstick, funkelndem Sprachwitz und überraschender Wendungen.

Ewald Arenz, geboren 1965 in Nürnberg, studierte Geschichte, amerikanische und englische Philologie. Im ars vivendi verlag erschienen seine erfolgreichen Romane Der Teezauberer (2002), Die Erfindung des Gustav Lichtenberg (2004), Der Duft von Schokolade (2007), Ehrlich und Söhne (2009) und Das Diamantenmädchen (2011) sowie mehrere Bände mit humorvollen Kurzgeschichten. Für sein literarisches Werk wurde er u.a. 2004 mit dem Bayerischen Staatsförderpreis ausgezeichnet.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 72
Erscheinungsdatum 07.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86913-055-2
Verlag Ars vivendi
Maße (L/B/H) 17.1/10.8/1.2 cm
Gewicht 148 g
Abbildungen 20 farbige Abbildungen
Illustrator Irma Stolz

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0