Warenkorb
 

So viele Jahre liebe ich dich

Weitere Formate

15 Jahre lang hatte Juliette keinerlei Kontakt zu ihrer Familie. Nachdem das Leben die beiden gewaltsam getrennt hatte, trifft sie ihre jüngere Schwester Lea wieder. Lea führt mit ihrem Mann Luc und ihren beiden Töchtern ein glückliches Familienleben, in das sie die verschlossene Juliette warmherzig aufnimmt. Gemeinsam überwinden die beiden entfremdeten Schwestern die Geheimnisse der Vergangenheit und bauen das verlorene Vertrauen Stück für Stück wieder auf.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 15.04.2011
Regisseur Philippe Claudel
Sprache Deutsch, Französisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4042564129250
Genre Drama
Studio Alive Ag
Originaltitel Il y a longtemps que je t'aime
Spieldauer 117 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1), HD (1080p)
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1, Französisch: DTS HD 5.1
Produktionsjahr 2008
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Ich bin da

Jeannette Menzi, Buchhandlung Schaffhausen

Eine herausragende Kirstin Scott Thomas, mutig und ungeschminkt! Ein französicher Film, grausam, spannend, rührend und mit einem überraschenden Ende. Ein Film über Schuld, Vorurteile, schwierige Neubeginne, Hoffnung, Liebe. Und Vertrauen und Vergebung. Unbedingt sehenswert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Eine Perle unter den Filmen
von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2010
Bewertet: Medium: DVD

Ein wunderbarer Film, dem es gelingt ein durchaus schwieriges Thema in Szene zu setzen und dabei weder schnulzig noch langweilig zu wirken. Der Film lebt von den beiden Schwestern und insbesondere von deren innigen Liebe zueinander, den kleinen Facetten des realen Lebens und nicht zuletzt einer glanzvollen schauspieiersichen Lei... Ein wunderbarer Film, dem es gelingt ein durchaus schwieriges Thema in Szene zu setzen und dabei weder schnulzig noch langweilig zu wirken. Der Film lebt von den beiden Schwestern und insbesondere von deren innigen Liebe zueinander, den kleinen Facetten des realen Lebens und nicht zuletzt einer glanzvollen schauspieiersichen Leistung aller! Akteure. Begleitet wird der Film von einem durchaus melancholischen Soundtrack und wunderbaren Kameraneinstellungen. Mehr soll nicht verraten werden, einfach anschauen ...