Meine Filiale

Evolution der Informationsgesellschaft

Markenkommunikation im Spannungsfeld der neuen Medien

Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation Band 16

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 53.90
Fr. 53.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 53.90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 42.90

Accordion öffnen

Beschreibung

:Die AutorInnen dieses Bandes beleuchten Prozesse der Markenkommunikation aus der Sicht der dynamischen Transition klassischer Medien in neue Medien unter spezieller Berücksichtigung der Sozialen Netzwerke. Indem sie Marken in den Kontext zu umfassenden technischen und medialen Umwälzungen stellen, verbinden sie konstruktiv wissenschaftliche und praxisbezogene Perspektiven. Neben Beiträgen zu methodisch-theoretischen Grundlagen sind auch Untersuchungen und Thesenpapiere zu den medialen und technologischen Dimensionen der Markenkommunikation sowie deren organisatorischen, philosophischen, ethischen wie auch linguistischen Integration enthalten.
Das Buch wendet sich an Dozierende und Studierende der Sprach-, Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaften und der Organisationspsychologie sowie an MitarbeiterInnen von Kommunikations- und Werbeagenturen.

Dr. Cary Steinmann ist Dozent für Marketing im Schwerpunkt Branding & Communications, ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, School of Management and Law.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Cary Steinmann
Seitenzahl 180
Erscheinungsdatum 01.04.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-18115-8
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 21/14.8/1.6 cm
Gewicht 393 g
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen, Tabellen, schwarz-weiss
Auflage 2011

Weitere Bände von Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Mit Beiträgen von M. Boenigk, G. Bräuer, L. Christoffel, M. Etter, J. Grund,, P. Handler, E.-M. Handler, P. Jud, C. P. Hoffmann, M. Lackus, S. Manchen Spörri, G. Massey, C. Mitter, D. C. Moosmayer, S. Mohr, M. J. Myers, M. Nielsen u.a.