Struktur und Wandel des Verwaltungsrechts

Symposium zum 80. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Bullinger

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 64.90
Fr. 64.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Wo liegen neue Fragen in wichtigen Forschungsfeldern des heutigen Verwaltungsrechts? Der vorliegende, aus dem Symposium zum 80. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Bullinger hervorgegangene Band spürt dem in vier zentralen Forschungsgebieten des Jubilars nach: im Medienrecht, im allgemeinen Verwaltungsrecht, in der Regulierung der Netzwirtschaften und in der Rechtsvergleichung im Verwaltungsrecht.
Neun Beiträge in- und ausländischer Professoren des Öffentlichen Rechts gehen dabei vor europäischem Hintergrund, aus rechtsvergleichender oder völkerrechtlicher Perspektive der Frage nach, welchen fortdauernden Einfluss das wissenschaftliche Werk Martin Bullingers in diesen Bereichen entfaltet. Doch widmen sich die Autoren nicht der Rückschau, sondern nehmen neue Rechtsprobleme in den Blick: Es geht um den Interessenausgleich zwischen Urheber und Verwerter bei Bestsellern, die Versteigerung von LMT-Mobilfunkfrequenzen, die Beschleunigung von Genehmigungsverfahren nach der Dienstleistungsrichtlinie, um den Aufbau neuer Infrastrukturen in der Stromwirtschaft, um das internationale Wassernutzungsrecht, um die Rechtsrezeption sowie die deutsch-französische Rechtsvergleichung im Verwaltungsprozessrecht und im Sicherheitsrecht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Michael Fehling, Klaus W. Grewlich
Seitenzahl 145
Erscheinungsdatum 04.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8329-6326-2
Verlag Nomos
Maße (L/B/H) 22.7/15.3/0.8 cm
Gewicht 228 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0