Meine Filiale

Opferschuld

Vera Stanhope Band 1

Ann Cleeves

(7)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Emma Bennett sieht sich mit dem schlimmsten Trauma ihrer Kindheit konfrontiert: Zehn Jahre zuvor entdeckte sie an einem frostigen Wintertag in einem Graben die Leiche ihrer besten Freundin. Eine Frau wurde verhaftet, doch nun taucht ein Zeuge auf, der ihr umstrittenes Alibi nach all den Jahren bestätigt.
Kommissarin Vera Stanhope würde den Mordfall gerne lösen, doch das gestaltet sich unerwartet schwierig: In dem Dörfchen Elvet findet sich kaum ein Einwohner, der kein Motiv gehabt hätte, die hübsche, verzogene und sehr gerissene Abigail zu töten.
Binnen kürzester Zeit ist die Atmosphäre vergiftet. Und Vera fragt sich: Haben die Dorfbewohner Angst vor dem Mörder oder vor ihrer eigenen, schuldbeladenen Vergangenheit?
«Mit Vera Stanhope hat die britische Autorin Ann Cleeves eine Kommissarin erfunden, die man mögen muss: ein wenig derb, übergewichtig, beziehungsgestört - aber schlauer als ihr gesamtes Team!» (Freundin)

Ann Cleeves lebt mit ihrer Familie in West Yorkshire und ist Mitglied des «Murder Squad», eines illustren Krimi-Zirkels. Für ihren Kriminalroman «Die Nacht der Raben» erhielt sie den «Duncan Lawrie Dagger Award», die weltweit wichtigste Auszeichnung der Kriminalliteratur. 2017 wurde sie für ihr exzellentes Lebenswerk mit dem «Diamond Dagger» ausgezeichnet. Sowohl die «Vera Stanhope»-Reihe, als auch Cleeves zweite Serie um das Shetland-Quartett, sind verfilmt worden.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783644436312
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel Telling Tales
Dateigröße 1230 KB
Übersetzer Stefanie Kremer

Weitere Bände von Vera Stanhope

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 21.06.2020
Bewertet: anderes Format

Viel versprechender Auftakt einer spannenden und sehr gut geschriebenen Serie um die äußerst ungewöhnliche Ermittlerin Vera Stanhope, die auch die Vorlage zu der gleichnamigen Fernsehserie ist. Gute Brit-Crime Unterhaltung

von einer Kundin/einem Kunden am 22.09.2018
Bewertet: anderes Format

Keiner im Dorf scheint unschuldig, jeder hätte ein Motiv Abigall zu töten. Ein schwieriger Fall und für den Leser damit ein sehr spannender Krimi, der auf mehr hoffen läßt.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Vera Stanhope ist einfach klasse! Auch bei diesem Fall läuft sie wieder zu Hochform auf und steckt ihre Nase mit Genuss in die Angelegenheiten anderer Leute.


  • Artikelbild-0