Meine Filiale

Ostfriesenfalle / Ann Kathrin Klaasen Bd.5

Kriminalroman

Ann Kathrin Klaasen Band 5

Klaus-Peter Wolf

(24)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 12.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch (Set mit diversen Artikeln)

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 10.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Von Borkum nach New York. Der fünfte Fall für Ann Kathrin Klaasen und Frank Weller

Wie kommt Markus Poppinga ins Restaurant Ben Ash in Manhattan? Eine Klassenkameradin will ihn dort gesehen haben, dabei ist Markus vor drei Jahren tot in seiner Wohnung auf Borkum gefunden worden. Seine Eltern haben ihn eindeutig identifiziert. Die trauernde Mutter trägt die Überreste ihres Sohnes, zu einem bläulich schimmernden Diamanten gepresst, in Herzchenform geschliffen, an einer Kette um den Hals. Doch wer ist der Mann, den die Zeugin für Markus hält?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.02.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783104014227
Verlag S. Fischer Verlag
Dateigröße 1044 KB
Verkaufsrang 4111

Weitere Bände von Ann Kathrin Klaasen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
14
6
4
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 25.01.2021
Bewertet: anderes Format

Wirklich richtig gut. Spannend. Die Entwicklung der Ermittlerin ist toll.

Klaus-Peter Wolf Ostfriesen Falle
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuhausen am Rheinfall am 20.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Klaus-Peter Wolf schreibt sehr anschaulich und spannend. Ab und zu bekam ich beim Lesen Herzklopfen und fieberte mit den Protagonisten mit. Ann Kathrin Klaasen ist eine sehr sympathische Ermittlerin, intelligent und mit Humor.

von einer Kundin/einem Kunden am 04.06.2020
Bewertet: anderes Format

Auch wenn die Handlung im fünften Teil der Ann-Kathrin-Klaasen-Reihe schon leicht überdreht ist, stehen doch immer noch die gewohnt guten Qualitäten von Klaus-Peter Wolf im Vordergrund: Tolle Charaktere und wunderbares Lokalkolorit.


  • Artikelbild-0