Warenkorb
 

Astralreisen

Das ultimative Trainingshandbuch für alle die schon immer außerkörperliche Erfahrungen machen wollten

Das ultimative Trainingshandbuch für alle die schon immer ausserkörperliche Erfahrungen machen wollten.
Die Fähigkeit, mit dem Astralleib bewusst aus dem engen Gefäss des materiellen Körpers heraus zu treten und an jeden beliebigen Ort, in jede beliebige Zeit und sogar an Orte jenseits unserer Vorstellungskraft zu reisen, ist für viele von uns eine tief liegende Sehnsucht, die uns wie ein unerreichbarer Traum erscheint.
Doch dieser Traum kann Wirklichkeit werden! Du kannst diese dir angeborene, natürliche Fähigkeit wieder erlangen! Die ausserkörperliche Erfahrung ist nicht mit Nachtträumen, Fantasiereisen oder Halluzination zu verwechseln. Sie ist absolut real und für jede/n erlebbar.
Dieses Buch bringt dich mit seinen einfachen und bisweilen auch überraschenden Übungsanweisungen Schritt für Schritt und mit verblüffender Sicherheit ans Ziel. Ja, wenn du die beschriebenen Übungen durchführst, ist es so gut wie unmöglich, keine Ausserkörperlichen Erfah rungen zu machen!
Worauf wartest du also noch? Einen besseren Wegweiser, andere Welten zu erforschen, die Todeserfahrung zu transzendieren und tausende Versionen von Glückseligkeit zu erfahren, wirst du nicht finden!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Einführung
    Statt eines Vorwortes: ein Dialog
    Bewusstseinstechnologie zur Ausserkörperlichen Erfahrung
    Grenzenloses Sein
    Die Komponenten der meisten AKEs
    Die Übungen
    Übung 1 - 3-3-Technik
    Übung 2 - Bewegungslosigkeit
    Übung 3 - Dieser Körper, jener Körper
    Übung 4 - Ruckartige und sanfte Visualisierung einer AKE
    Übung 5 - Den Astralkörper bewegen
    Übung 6 - Angstfrei, Teil 1: Brief an das Höhere Selbst
    Übung 7 - Kopfloses herum Spazieren
    Übung 8 - Das Universum zieht an dir vorbei
    Übung 9 - Körper-Identifikation auf dem Schachbrett
    Übung 10 - Ausserhalb des Körpers spazieren gehen
    Übung 11 - Das Energieniveau erhöhen
    Übung 12 - Entspannung
    Übung 13 - Absichts-Affirmation, Teil 1
    Übung 14 - Dankbarkeit
    Übung 15 - Bewusst einschlafen
    Übung 16 - Sich des Moments, in dem man einschläft, bewusst werden
    Übung 17 - Aussersinnliche Wahrnehmung
    Übung 18 - Fragebogen
    Übung 19 - Fokus der Willenskraft
    Übung 20 - Behandeln von Einwänden
    Übung 21 - "Flatliners spielen"
    Übung 22 - Tonmeditation
    Übung 23 - Inspiration
    Übung 24 - Unendlichkeits-Meditation
    Übung 25 - Ewigkeits-Meditation
    Übung 26 - Ultrawelt-Meditation
    Übung 27 - Absichts-Affirmation, Teil 2
    Übung 28 - Astrale Wahrnehmung
    Übung 29 - Absichts-Affirmation, Teil 3
    Übung 30 - Eine geplante Vision
    Übung 31 - Aufmerksamkeit intensivieren
    Übung 32 - Neutralisation von Polarität
    Übung 33 - Bewusstseinsverschiebung
    Übung 34 - Gedanken kopieren
    Übung 35 - Atem-Affirmation
    Übung 36 - Den feinstofflichen Körper aktivieren, Teil 1
    Übung 37 - Den feinstofflichen Körper aktivieren, Teil 2
    Übung 38 - Den feinstofflichen Körper aktivieren, Teil 3
    Übung 38 - Erdung
    Übung 39 - Todesangst
    Übung 40 - Bilanz ziehen
    Übung 41 - Kreisatmung
    Übung 42 - So tun, als ob
    Übung 43 - Rotation des Energiekörpers
    Übung 44 - Körperfühlen
    Übung 45 - Gehirn-Synchronisations-Töne
    Übung 46 - Die Tür zur AKE öffnen
    Übung 47 - Freies Fallen
    Übung 48 - Geistige Musik
    Übung 49 - Über Landschaften fliegen
    Übung 50 - Soundtrack zum Landschaftsflug
    Übung 51 - Das Seil zur AK-Welt
    Übung 52 - Umgang mit Nebenwirkungen
    Übung 53 - Angstfrei, Teil 2
    Übung 54 - Alles, was existiert
    Übung 55 - Angstfrei, Teil 3: Waldspaziergang bei Nacht
    Übung 56 - Reiseführer
    Übung 57 - Neutrale Wahrnehmung
    Übung 58 - Gewissheitsskala
    Übung 59 - Wertschätzung: Das Schwert des Zauberers
    Übung 60 - Ein rosa Elefant schwimmt auf einem Fahrrad durch den Himmel
    Übung 61 - AKE-Erinnerung, Teil 1
    Übung 62 - Die Fensterübung
    Übung 63 - AKE-Erinnerung, Teil 2
    Übung 63 - AKE-Erinnerung, Teil 3
    Übung 64 - Die Perspektive des Profis
    Übung 65 - Affirmation und Gegen-Affirmation
    Übung 66 - Highspeed-Rotation
    Übung 67 - Nach-oben-Fallen
    Übung 68 - Orte, wo du nicht bist und nie warst
    Übung 69 - Astrale Hände
    Übung 70 - Astralkörper-Sport
    Übung 71 - Astrale Leiter
    Übungstagebuch
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 95
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 01.06.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89094-352-7
Verlag Bohmeier
Maße (L/B/H) 21.5/15.4/0.9 cm
Gewicht 140 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 84828
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Wird nachgedruckt, Termin unbekannt,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Wird nachgedruckt, Termin unbekannt
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Vorbestellen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
1
0

Erfolg
von einer Kundin/einem Kunden aus Münsingen am 10.11.2006

Mit Hilfe diesem Buche habe ich bereits diverse Bewusstseinszustände erlebt. Die Übungen sind gut aufgebaut und haben mir bezügl. Astralreisen um einiges weiter geholfen. Dieses Buch ist sehr empfehlenswert für Leute, welche neue Bewusstseinszustände erleben wollen. (bei mir hats echt geklappt!!!)

Was für Sammler
von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2006

Das Buch ist voll geknallt mit Techniken. Ich bezweifle aber, daß der Autor tatsächlich Astralreisen unternimmt und in der Lage ist, seinen Körper zu verlassen. Ich vermute, daß er glaubt, Astralreisen seien möglich, wenn man auf der Schwelle zwischen Wach und Schlaf steht. Ist ganz einfach, sich dazu Übungen auszudenken. Ob die... Das Buch ist voll geknallt mit Techniken. Ich bezweifle aber, daß der Autor tatsächlich Astralreisen unternimmt und in der Lage ist, seinen Körper zu verlassen. Ich vermute, daß er glaubt, Astralreisen seien möglich, wenn man auf der Schwelle zwischen Wach und Schlaf steht. Ist ganz einfach, sich dazu Übungen auszudenken. Ob die aber auch funktionieren? Ich hatte einen Onlinekurs bei ihm gebucht und nach der Hälfte abgebrochen. Leider hatte ich feststellen müssen, daß Dodson seine Lehren selbst nicht imstande ist zu leben. Zwei Punkte bekommt er aber für seine Fantasie, so viele Übungen zusammenzutragen.