Warenkorb

Im Garten der Freundschaft

Eine Spurensuche

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Sprach- und menschheitsgeschichtlich sind „Freunde“ ursprünglich Menschen, die man liebt, weil sie im weitesten Sinne zur Familie gehören. Die Menschheit machte einen Riesenschritt in ihrer Entwicklung, als sie den Ausdruck „Freund“ auf frei gewählte Beziehungen übertrug. Die Chemie der Freundschaft, heisst es, sei die Alchemie des Glücks. Geheimnisvoll, unergründlich, unerschöpflich und ein Dauerthema der Philosophie und Kunst, ist die Freundschaft auch ein Lebensthema Iso Camartins. In seinem neuen Buch, das auch einen reizvollen erzählerischen Rahmen besitzt, lotet er es in alle Richtungen aus, beginnend mit der womöglich bangen Frage: „Taugst du zum Freund?“ Ob Männerfreundschaft oder Frauenfreundschaft, Gast- oder Gottesfreundschaft, geistreich und gebildet, anschaulich und plastisch werden die Gesichtspunkte der Freundschaft erörtert und in mitunter sehr persönlicher Form abgehandelt. Auch falsche Freunde und Fallen der Freundschaft bleiben nicht ausgespart. Ein grosses, anregendes und klug erzähltes Kompendium der Freundschaft.

Portrait
Iso Camartin, geboren 1944 in Chur, aufgewachsen in Disentis, Graubünden, studierte Philosophie und Romantik in München, Bologna und Regensburg. Er ist Essayist und Literaturkritiker. Er lehrte Rätoromanistik an der ETH und an der Universität Zürich und hat sich in seinen zahlreichen Aufsätzen und Büchern immer wieder mit der Geschichte und der Kultur seines Heimatkantons Graubünden auseinander gesetzt
… weiterlesen
  • Artikelbild-0

  • Der Brief des Grossmoguls

    Bin ich ein Sekretär?

    Ein Freund ist ein Freund ist ein Freund …

    Palast, Lagune, Park oder Pavillons der Freundschaft?

    Der Marmorboden des Doms von Siena

    Taugst du zum Freund?

    Grosse Worte über Freundschaft

    Gastfreundschaft

    Gottesfreundschaft auf Mallorca

    Männerfreundschaft und Frauenfreundschaft

    Die falschen Freunde

    Fallen der Freundschaft

    Die Freundschaft und die Musik

    Florestan und Eusebius

    Spaziergang mit Lukian

    Die Freunde der Villa Careggi

    Kleine Galerie der Freunde bei Shakespeare

    Die venezianische Freundin

    Freundschaft mit dem "Prete
    rosso"

    Mirandolina

    Im Garten der Freundschaft

    Freundschaft mit Nebenabsichten

    Stellas Menagerie

    Im Spiegel der Seele

    Am Lido

    Bei aller Freundschaft …

    Literatur zum Thema Freundschaft und zitierte Quellen

    Erwähnte Musikbeispiele

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 299
Erscheinungsdatum 25.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-62158-1
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 20.8/12.8/3.3 cm
Gewicht 426 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.91
Fr. 28.91
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.