Glaubensnöte

Theologische Überlegungen zu bedrängenden Glaubensfragen und Kirchenerfahrungen

Christoph Böttigheimer

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab Fr. 8.90

Accordion öffnen
  • Glaubensnöte

    ePUB (Herder )

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 8.90

    ePUB (Herder )
  • Glaubensnöte

    PDF (Herder )

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 8.90

    PDF (Herder )

Beschreibung

Viele Gläubige spüren heute eine Spannung zwischen dem eigenen Glauben, christlichen Glaubenslehren und ihrer Erfahrung mit Kirche. Auf viele drängende Fragen gibt es keine Antworten, die Halt geben: Handelt Gott überhaupt in der Welt? Kann Erlösung durch das Kreuz kommen? Widerlegt das Leid in der Welt nicht den Glauben an Gott? Ist die Kirche wahrhaftig? Diesen Glaubensnöten stellt sich Christoph Böttigheimer. Er gibt theologisch fundiert Auskunft über mögliche Antworten. Seine Impulse zeigen auf, wie heute von Gott gesprochen und wie christliches Leben und christlicher Glaube aussehen kann.

Christoph Böttigheimer, geb. 1960 in Schwäbisch Gmünd, Theologiestudium in Innsbruck und Tübingen, 1993 Promotion zum Dr. theol. und 1996 Habilitation an der Universität München (LMU), seit 2002 Professor für Fundamentaltheologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt; zahlreiche Publikationen zu fundamentaltheologischen, ökumenischen und kirchenpolitischen Fragestellungen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 13.09.2016
Verlag Herder
Seitenzahl 236 (Printausgabe)
Dateigröße 1366 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783451336744

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0