Meine Filiale

Focusing

Selbsthilfe bei der Lösung persönlicher Probleme

rororo Taschenbücher Band 60521

Eugene T. Gendlin

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Der amerikanische Psychotherapeut Eugene T. Gendlin stellte in Untersuchungen fest, dass Menschen, die gut mit Krisen und Problemen umgehen können, offenbar über eine andere Art der Selbstwahrnehmung verfügen: Sie beziehen körperliche Empfindungen ein und äussern sich nicht nur theoretisch oder abstrakt über ihre Lage. Von dieser Beobachtung ausgehend, entwickelt Gendlin eine Methode, solche Art der Selbstwahrnehmung zu lehren: Focusing. In seinem Buch stellt er die Technik des Focusing vor und erläutert zugleich, wei diese zur Selbsthilfe bei der Lösung persönlicher Probleme eingesetzt werden kann.

Eugene T. Gendlin, geboren 1926 in Wien, emigrierte 1938 in die USA. Er war Mitarbeiter von Carl Rogers, dem Begründer der Klientenzentrierten Psychotherapie, und dessen Nachfolger an der Universität von Chicago. Gendlin hat den Namen Focusing geprägt und die dahinterstehende Therapiemethode entwickelt. 2017 verstarb er in Spring Valley, New York. 

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 217
Erscheinungsdatum 01.09.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-60521-5
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12.3/1.5 cm
Gewicht 144 g
Auflage 12. Auflage
Übersetzer Katharina Schoch
Verkaufsrang 22604

Weitere Bände von rororo Taschenbücher

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Focusing als Zugang zu eigenen Erfahrungen
von Gerhard aus Neuching am 21.11.2010

Eine wertvolle Hilfe für jeden, der bei persönlichen Problemen aber auch bei wichtigen Entscheidungen die gesamten Erfahrungen seines Körpers, die weit über das bewusste Wissen hinausgehen, einbeziehen möchte. Bereits nach wenigen Stunden kann die eigene Lebensqualität spürbar und nachhaltig verbessert werden.


  • Artikelbild-0