Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Katzenjammer

Dackel Herkules 2 - Roman

Dackel Herkules

(23)
Wo die Liebe hinbellt

Geschafft! Endlich hat Dackel Herkules für Frauchen Carolin den richtigen Mann gefunden: Marc, Tierarzt und echter Hundeversteher. Als sie in der Wohnung über Marcs Praxis zusammenziehen, ist Herkules selig. Nur der Kater Herr Beck, Dackels bester Freund, bleibt skeptisch. Nach seiner Erfahrung ist das Leben reichlich kompliziert. Recht hat er: Denn da gibt es leider noch Sabine, Marcs Exfrau, die plötzlich wieder Interesse an ihrem Verflossenen zeigt. Und die schöne Cherie, eine elegante Golden-Retriever-Dame, die von Herkules glühend verehrt wird, aber ihrerseits den zwei Köpfe kleineren Dackel komplett ignoriert. Kurz: Schon bald hat Herkules alle Pfoten voll zu tun, seine Menschen vor neuen Katastrophen zu bewahren und Cheries Herz vielleicht doch noch für sich zu erobern …

Portrait
Frauke Scheunemann, geboren 1969 in Düsseldorf, ist promovierte Juristin. Sie absolvierte ein Volontariat beim NDR und arbeitete anschliessend als Journalistin und Pressesprecherin. Seit 2002 ist sie freie Autorin. Ihre Romane um den kleinen Dackel Herkules waren monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Frauke Scheunemann ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann, ihren vier Kindern und zwei kleinen Hunden in Hamburg.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.03.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641061869
Verlag Page & Turner
Dateigröße 909 KB
eBook
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Katzenjammer

Katzenjammer

von Frauke Scheunemann
(23)
eBook
Fr. 9.90
+
=
Welpenalarm!

Welpenalarm!

von Frauke Scheunemann
(23)
eBook
Fr. 9.90
+
=

für

Fr. 19.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Wo die Liebe hinbellt...“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Endlich hat Dackel Herkules den Richtigen gefunden. Doch kaum ist das passiert häufen sich schon neue Probleme. Die Ex des neues Mannes zeigt wieder Interesse. Dann ist da noch die schöne Cherie, eine Golden Retriever Dame, welche von Herkules verehrt wird, aber den kleinen Dackel komplett ignoriert. Der beste Freund Herkules`, Kater Herr beck und er selbst haben alle Pfoten voll zu tun... Endlich hat Dackel Herkules den Richtigen gefunden. Doch kaum ist das passiert häufen sich schon neue Probleme. Die Ex des neues Mannes zeigt wieder Interesse. Dann ist da noch die schöne Cherie, eine Golden Retriever Dame, welche von Herkules verehrt wird, aber den kleinen Dackel komplett ignoriert. Der beste Freund Herkules`, Kater Herr beck und er selbst haben alle Pfoten voll zu tun...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
12
11
0
0
0

Es geht weiter!!!!
von Doris Lesebegeistert am 26.08.2011
Bewertet: Klappenbroschur

Durch Dackel Herkules Hilfe sind Carolin und der Tierarzt Marc ein Paar. Es läut eigentlich recht gut und die zwei wollen sogar zusammen ziehen. Doch dann geht es plötzlich drunter und drüber bei den beiden und Dackel Herkules hat alle Pfoten voll zu tun… Sehr witzig unbedingt auch den Vorgänger... Durch Dackel Herkules Hilfe sind Carolin und der Tierarzt Marc ein Paar. Es läut eigentlich recht gut und die zwei wollen sogar zusammen ziehen. Doch dann geht es plötzlich drunter und drüber bei den beiden und Dackel Herkules hat alle Pfoten voll zu tun… Sehr witzig unbedingt auch den Vorgänger Dackelblick lesen!!

katzenjammer
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 25.10.2016

sehr lieb geschrieben. manchesmal hab ich mich mit den personen nicht ausgekannt.katze kam sehr selten vor es ist mehr ein hundebuch.ich wollte ein richtiges katzenbuch.mehr weiss ich nicht.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Jetzt hat die Liebe auch Hercules erwischt.