November-Sonne

Sonnhild Janzik

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Ich bin nicht »prominent«, habe keinen Doktortitel, geschweige denn einen Nobelpreis. Ich bin einfach nur die Frau aus dem Volk, die hier ihre Geschichte erzählt und aufgeschrieben hat. Es ist die Geschichte vom »hoffnungsvollen Mädchen«, bis hin zur »halbwegs erwachsenen Frau«. Alle Glücksgefühle, Freuden, Leiden und Kümmernisse, alle Belange des menschlichen Seins sind hier mehr oder weniger ernsthaft und humorvoll beschrieben.
Durch diese Zeilen möchte ich allen »Mut« machen, sich zu öffnen, zu zeigen, damit andere dich erkennen, verstehen und annehmen können. Entscheidend ist nicht »was« wir erleben, sondern »wie« wir es erleben. Vertreibe die Angst aus deinem Leben und aus deinem Herzen, denn sie »lähmt« alle Prozesse und macht dich handlungsunfähig. Vertraue auf das, was du bist und auf das, was du zu geben hast.

Sonnhild Janzik, geborene Ensgraber, wurde am 9. November 1944 in Hennef-Sieg geboren. Nach ihrer Schulzeit und der Ausbildung zur Kindergärtnerin, Hortnerin und Heimerzieherin leitete sie neun Jahre lang bei der Stadt Mainz einen Kindergarten. Mit der Zusatzqualifikation für den Unterricht an Sonderschulen für Geistig Behinderte (heute Förderschulen) arbeitete sie 33 Jahre lang, bis zu ihrer Verrentung, an der Sonderschule in Bernkastel Kues.
Ihre Hobbys: Umbau und Sanierung von alten Häusern und Bauernhöfen und Musik. Sie sang selbstkomponierte und -getextete französische Chansons in den verschiedensten Bands. Heute ist sie immer noch im Schulchor Donnerwetter und Band, dem Chor der Förderschule Bernkastel Kues, aktiv. Handwerkliche Fähigkeiten: Malen, Handarbeiten jeglicher Art, Töpfern und vieles mehr.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 15.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8316-1515-5
Reihe Literareon
Verlag Utzverlag GmbH
Maße (L/B/H) 18.8/12.4/1 cm
Gewicht 100 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0