Wissenschaft im Informationszeitalter

Zur Bedeutung des Mediums Computer für das Kommunikationssystem Wissenschaft

Studien zur Kommunikationswissenschaft Band 19

Uwe Rutenfranz

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 79.90
Fr. 79.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der Autor untersucht die Funktion und Bedeutung von Kommunikation für das Wissenschaftssystem und die möglichen Veränderungen durch den Einsatz von Computern in der Forschung, dem Publikationswesen sowie der informellen Kommunikation der scientific communities. Eine Befragung von 236 Wissenschaftlern an der Universität Münster im Jahr 1993 gibt erste Hinweise auf die gravierenden Umstrukturierungen von Kommunikationsabläufen und -inhalten im Wissenschaftsbetrieb.

Uwe Rutenfranz promovierte bei Professor Merten am Institut für Publizistik der Universität Münster.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 328
Erscheinungsdatum 01.01.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-12906-8
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 23.5/15.5/1.8 cm
Gewicht 528 g
Auflage 1997

Weitere Bände von Studien zur Kommunikationswissenschaft

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Einleitung / Teil I: Theoretische Ausarbeitung: Wissenschaft: Begriffskonzept und Perspektivierung - Kommunikation und Wirklichkeitskonstruktion im Wissenschaftssystem - Zwischenresümee: Wissenschaft als Kommunikationssystem - Der Computer in kommunikationswissenschaftlicher Perspektive - Computereinsatz in der Wissenschaftlichen Kommunikation - Zwischenresümee: Computerkommunikation im Wissenschaftssystem / Teil 2: Empirische Untersuchung: Empirischer Anschluss - Beschreibung der Stichprobe - Ergebnisse - Resümee empirischer Untersuchung / Fazit / Anhang.