Warenkorb

Magische Weihnachtswelt - Lassen Sie sich von unseren Geschenkideen verzaubern

Die Wilden Cliquen Berlins

"Wild und frei" trotz Krieg und Krise- Geschichte einer Jugendkultur. Masterarbeit

Zivilisationen & Geschichte / Civilizations & History / Civilisations & Histoire Band 13

Die Wilden Cliquen Berlins erregten in den letzten Jahren der Weimarer Republik grosses Aufsehen. Viele ihrer Zeitgenossen sahen in den provokativ auftretenden devianten Jugendgruppen eine Manifestation der sozialen, moralischen und politischen Not. Dabei stellten die Wilden Cliquen eine Jugendkultur dar, die deutlich älter war als die damalige Krise. Diese Arbeit rekonstruiert anhand zahlreicher neu erschlossener Quellen erstmals deren gesamte Geschichte. Diese beginnt bereits während des Ersten Weltkrieges mit den «Wilden Wandervögeln». Durch die ausführliche Darstellung der Anfangsjahre der Wilden Cliquen werden zugleich manche extreme Entwicklungen der späteren Krisenjahre relativiert. Auch bisher nicht beachtete Selbstzeugnisse spielen dabei eine wichtige Rolle.
Rezension
"Jonas Kleindienst hat mit diesen anregend geschriebenen Buch historische Pionierarbeit geleistet, weil er die Geschichte der Wilden Cliquen nicht durch die Brille von Justiz, Polizei sowie Fürsorgeanstalten erzählt, sondern sie ernst nahm und Originaldokumente von ihnen zitiert und veröffentlicht." (Peter Nowak, trend onlinezeitung)
Portrait
Jonas Kleindienst studierte Geschichte und Prähistorische Archäologie an der Freien Universität Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Inhalt: Jugend im Ersten Weltkrieg – Wandervogel und «Wilde Wandervögel» – Etablierung einer Jugendkultur – Der Rote Wanderring – Der Freie Wanderring – Verhältnis der Wilden Cliquen zu KPD und Nationalsozialisten – Cliquen als Gegenstand der Jugendfürsorge – Jugendnot während der Weltwirtschaftskrise.
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 13.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-61808-0
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 21.9/15.4/1.5 cm
Gewicht 280 g
Abbildungen 3 Abbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 41.90
Fr. 41.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Zivilisationen & Geschichte / Civilizations & History / Civilisations & Histoire mehr

  • Band 9

    28605027
    Utopien, Zukunftsvorstellungen, Gedankenexperimente
    Buch
    Fr.73.90
  • Band 10

    28748542
    Philipp Stauff
    von Gregor Hufenreuter
    Buch
    Fr.76.90
  • Band 11

    28860252
    Ahmadi, G: Iran als Spielball der Mächte?
    von Ghazal Ahmadi
    Buch
    Fr.43.90
  • Band 12

    28768915
    Public Diplomacy im Westen
    von Thomas Brünner
    Buch
    Fr.35.90
  • Band 13

    28748686
    Die Wilden Cliquen Berlins
    von Jonas Kleindienst
    Buch
    Fr.41.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 14

    29358928
    Literarische Selbstverortung als historische Handlung
    von Anne Katherine Kohlrausch
    Buch
    Fr.36.90
  • Band 15

    29687958
    Blänkner, R: Absolutismus'
    von Reinhard Blänkner
    Buch
    Fr.107.00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.