Warenkorb
 

Public Diplomacy im Westen

Die Presseagentur "Panorama DDR informiert das Ausland. Masterarbeit

Zivilisationen & Geschichte / Civilizations & History / Civilisations & Histoire Band 12

Die Presseagentur Panorama DDR sollte in den 1960er Jahren die ausländische Presse mit Artikeln über Politik und «Errungenschaften» der DDR versorgen. Damit gehörte sie zur Auslandsinformation, deren Hauptziel es war, die diplomatische Anerkennung des SED-Staats durch den Westen zu erreichen. In der öffentlichen Meinung westlicher Staaten sollte ein positives DDR-Bild erzeugt werden, um so politischen Druck auf die Regierungen auszuüben. Diese hier als Public Diplomacy verstandene Strategie hatte jedoch enge Grenzen. Anhand eines Vergleichs von Panorama-Veröffentlichungen in Frankreich und Grossbritannien zwischen 1964 und 1973 zeigt diese Studie, dass die Praxis der Auslandsinformation ihrem Anspruch nicht genügen konnte – nicht zuletzt, weil sich die Propagandisten der Partei ideologisch selbst im Weg standen.
Portrait
Thomas Brünner, geboren 1979, studierte Geschichte, Politikwissenschaft und Soziologie in Würzburg, Paris und Berlin. Seit 2007 ist er Referent der Museumspädagogik des Deutschen Historischen Museums. Derzeit arbeitet er an seiner Dissertation, einer systematischen Analyse von Auslandspropaganda in historischer Perspektive.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Inhalt: Public Diplomacy und der «Königsweg durch die Hintertür» – Der Kontext: Die Agentur und die Westbeziehungen der DDR – Anspruch und Praxis der Auslandsinformation – Die Auslandsinformation der DDR: erfolgreiche Public Diplomacy im Westen?
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 100
Erscheinungsdatum 13.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-61557-7
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 21.6/15.1/1.5 cm
Gewicht 230 g
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Zivilisationen & Geschichte / Civilizations & History / Civilisations & Histoire mehr

  • Band 8

    28246692
    'Ein Ereignis von weltgeschichtlicher Bedeutung'
    von Monika Brockhaus
    Buch
    Fr.43.90
  • Band 9

    28605027
    Utopien, Zukunftsvorstellungen, Gedankenexperimente
    Buch
    Fr.73.90
  • Band 10

    28748542
    Philipp Stauff
    von Gregor Hufenreuter
    Buch
    Fr.76.90
  • Band 11

    28860252
    Ahmadi, G: Iran als Spielball der Mächte?
    von Ghazal Ahmadi
    Buch
    Fr.43.90
  • Band 12

    28768915
    Public Diplomacy im Westen
    von Thomas Brünner
    Buch
    Fr.35.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 13

    28748686
    Die Wilden Cliquen Berlins
    von Jonas Kleindienst
    Buch
    Fr.41.90
  • Band 14

    29358928
    Literarische Selbstverortung als historische Handlung
    von Anne Katherine Kohlrausch
    Buch
    Fr.36.90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.