Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Schweden Süd und Mitte

Von Skane und Smaland über Stockholm bis Dalarna. 50 Touren

(1)
Die Weite und Unberührtheit Schwedens, die Ruhe der Landschaft und die Freundlichkeit seiner Einwohner machen das Land zu einem idealen Ziel für Erholung suchende Urlauber.
Der Rother Wanderführer »Schweden Süd« erschliesst mit 50 überwiegend leichten und mittelschweren Touren die vielfältigen Landschaften dieser Region – von Skåne und Småland über Stockholm bis Dalarna. Die Palette reicht von Parkspaziergängen über Kulturwanderungen zu Schlössern und prä-historischen Funden bis zu ausgedehnten Streifzügen durch Wälder und Fjälllandschaften. Einige Wanderungen führen durch das liebliche Småland, die Heimat Astrid Lindgrens. Auch die Umgebung der Hauptstadt Stockholm bietet interessante Wandermöglichkeiten – unter anderem im Ekopark, dem ersten National-Stadtpark der Welt, und im Schärengarten, sodass sich kulturelle Interessen mit sportlichen Ambitionen und Naturerlebnis verbinden lassen.
Der Autor Peter Mertz kennt Schweden wie seine zweite Heimat und schafft es, mit seinen Land-schaftsaufnahmen die Entdeckungslust zu wecken. Die exakten Wegbeschreibungen werden durch detaillierte Karten mit Routeneintrag sowie aussagekräftige Streckenprofile ergänzt. Zusätzlich enthält jede Tour wichtige Hinweise bezüglich Anfahrt, Unterkunftsmöglichkeiten und Sehenswertem. Viele familienfreundliche Tages- und Halbtageswanderungen stellen den Landschaftsgenuss in den Vordergrund, es finden sich aber auch anspruchsvolle Touren in entlegenen Gebieten.
Für die vierte Auflage wurde der Wanderführer sorgfältig aktualisiert. Um die Anreise zu den Touren zu erleichtern, sind die GPS-Koordinaten aller Ausgangspunkte angegeben.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 05.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7633-4056-9
Reihe Rother Wanderführer
Verlag Bergverlag Rother
Maße (L/B/H) 16,4/11,5/1 cm
Gewicht 184 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Fotos und Karten 16,5 cm
Auflage 5. überarbeitete Auflage 2017
Verkaufsrang 20.209
Buch (Taschenbuch)
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Schweden Süd und Mitte

Schweden Süd und Mitte

von Peter Mertz
(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 22.90
+
=
Schweden Mitte

Schweden Mitte

von Sabine Gilcher
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.50
+
=

für

Fr. 46.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Super Wanderführer!
von einer Kundin/einem Kunden aus Tragwein am 05.08.2015

Haben uns diesen Wanderführer für unseren Urlaub gekauft und waren sehr zufrieden. Sind zwar nur zwei Routen aus dem Buch gegangen (13 und 19) aber die waren genau wie in den Beschreibungen. Bei vielen Wanderwegen waren auch Campingplätze und Wanderwege angeschrieben. Die Schwierigkeitsgrade von den Wanderwegen sind recht interessant,... Haben uns diesen Wanderführer für unseren Urlaub gekauft und waren sehr zufrieden. Sind zwar nur zwei Routen aus dem Buch gegangen (13 und 19) aber die waren genau wie in den Beschreibungen. Bei vielen Wanderwegen waren auch Campingplätze und Wanderwege angeschrieben. Die Schwierigkeitsgrade von den Wanderwegen sind recht interessant, teilweise werden Wanderwege mit nur wenigen Höhenmetern als recht ausdauer-belastend beschrieben, aber die Höhenmeter kann man als Österreicherin nur belächeln. Die Zeiten für beide Wanderwege fanden wir recht knapp bemessen. Ich denke, dass bei vielen Nationalparks mehrere verschiedene Wanderwege zu finden sind (die nicht im Buch sind), so war es auf jeden Fall bei den beiden die wir besucht haben. Da muss man sich aber vor Ort erkundigen (es gibt überall Infoschilder, Karten zum Mitnehmen und sogar Nationalparkbetreuer oder Touristeninfobüros die einem weiter helfen), das findet man nicht alles im Internet.