Meine Filiale

Schweden Süd und Mitte

Von Skane und Smaland über Stockholm bis Dalarna. 50 Touren

Peter Mertz

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 22.90
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 22.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Weite und Unberührtheit, die Ruhe der Landschaft und die Freundlichkeit der Einwohner machen Schweden zu einem idealen Ziel für erholungsuchende Urlauber und Naturliebhaber. Der Rother Wanderführer »Schweden Süd« erschliesst mit 60 Touren die vielfältigen Landschaften dieser Region – von Skåne und Småland über Stockholm bis Dalarna.
Das Tourenangebot in diesem Band reicht von leichten Kulturwanderungen zu Schlössern und prähistorischen Funden bis zu ausgedehnten Streifzügen durch Wälder und Fjälllandschaften. Viele familienfreundliche Tages- und Halbtageswanderungen stellen den Landschaftsgenuss in den Vordergrund, es finden sich aber auch anspruchsvolle Touren in entlegenen Gebieten. Einige Wanderungen führen durch das liebliche Småland, der Heimat Astrid Lindgrens. Auch die Umgebung der Hauptstadt Stockholm bietet interessante Wandermöglichkeiten – unter anderem im Ekopark, dem ersten National-Stadtpark der Welt, und im Schärengarten. So lassen sich kulturelle Interessen mit sportlichen Ambitionen und Naturerlebnis vortrefflich verbinden.
Jede Tour verfügt über eine zuverlässige Wegbeschreibung, detaillierte Kartenausschnitte mit Routeneintrag und aussagekräftige Höhenprofile. Ausserdem gibt es hilfreiche Informationen zu Anfahrt, Unterkunftsmöglichkeiten, Sehenswertem und vielem mehr. GPS-Tracks stehen zum Download von der Internetseite des Rother Bergverlags bereit.
Für den Autor Peter Mertz ist Schweden wie eine zweite Heimat. Für diesen Rother Wanderführer hat er die schönsten Touren im Süden Schwedens zusammengestellt. Die neueste Auflage wurde um 10 neue Touren erweitert!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 30.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7633-4056-9
Reihe Rother Wanderführer
Verlag Bergverlag Rother
Maße (L/B/H) 16.4/11.5/1 cm
Gewicht 206 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Fotos und Karten 16,5 cm
Auflage 7. überarbeitete Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
0

Mehr Spaziergang als Wandern
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 06.09.2019

Die Qualität des Buches ist auf dem üblichen hohen Niveau von Rother. Gute Karten, klare Beschreibungen. Leider habe ich den Fehler gemacht, vorher nicht in das Heft reinzuschauen. Es sind 50 „Touren“ enthalten, die man aber getrost als Spaziergänge bezeichnen kann. Die Dauer liegt zwischen 1h und maximal 8h., im Mittel bei d... Die Qualität des Buches ist auf dem üblichen hohen Niveau von Rother. Gute Karten, klare Beschreibungen. Leider habe ich den Fehler gemacht, vorher nicht in das Heft reinzuschauen. Es sind 50 „Touren“ enthalten, die man aber getrost als Spaziergänge bezeichnen kann. Die Dauer liegt zwischen 1h und maximal 8h., im Mittel bei da. 3 Stunden. Keine einzige Mehrtagestour. Insofern für mich ein Fehlkauf, und unter der Rubrik „Wanderführer“ eher irreführend. Es müsste „Spaziergangführer“ heißen.

Super Wanderführer!
von einer Kundin/einem Kunden aus Tragwein am 05.08.2015

Haben uns diesen Wanderführer für unseren Urlaub gekauft und waren sehr zufrieden. Sind zwar nur zwei Routen aus dem Buch gegangen (13 und 19) aber die waren genau wie in den Beschreibungen. Bei vielen Wanderwegen waren auch Campingplätze und Wanderwege angeschrieben. Die Schwierigkeitsgrade von den Wanderwegen sind recht inte... Haben uns diesen Wanderführer für unseren Urlaub gekauft und waren sehr zufrieden. Sind zwar nur zwei Routen aus dem Buch gegangen (13 und 19) aber die waren genau wie in den Beschreibungen. Bei vielen Wanderwegen waren auch Campingplätze und Wanderwege angeschrieben. Die Schwierigkeitsgrade von den Wanderwegen sind recht interessant, teilweise werden Wanderwege mit nur wenigen Höhenmetern als recht ausdauer-belastend beschrieben, aber die Höhenmeter kann man als Österreicherin nur belächeln. Die Zeiten für beide Wanderwege fanden wir recht knapp bemessen. Ich denke, dass bei vielen Nationalparks mehrere verschiedene Wanderwege zu finden sind (die nicht im Buch sind), so war es auf jeden Fall bei den beiden die wir besucht haben. Da muss man sich aber vor Ort erkundigen (es gibt überall Infoschilder, Karten zum Mitnehmen und sogar Nationalparkbetreuer oder Touristeninfobüros die einem weiter helfen), das findet man nicht alles im Internet.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1