Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Bis Sonntag: 10-fach Meilen auf das gesamte Sortiment!*

Never Knowing - Endlose Angst / Nadine Lavoie Bd. 2

Thriller

Nadine Lavoie Band 2

»In mir fliesst das Blut eines Mörders. Ich habe Angst. Vor ihm. Und vor mir.«

Seine Eltern kann sich niemand aussuchen. Aber was, wenn dein Vater ein gesuchter Serienkiller ist? Atemlos verstörend von tief innen heraus: der neue abgründige Thriller von NY-Times-Bestsellerautorin Chevy Stevens.

Die adoptierte Sara hat sich immer gefragt, wer wohl ihre richtigen Eltern sind. Als ihre eigene Hochzeit bevorsteht, macht sie sich auf die Suche. Doch ihre leibliche Mutter verweigert schockiert den Kontakt. Verstört forscht Sara weiter und findet etwas Unfassbares heraus: Ihr leiblicher Vater ist ein berüchtigter Serienmörder. Sara versucht, mit ihren Ängsten fertigzuwerden: Hat sie mehr von ihrem Vater geerbt, als sie sich eingestehen will? Doch bald wird klar, dass es Schlimmeres gibt, als zu erfahren, dass dein Vater ein Killer ist – nämlich, dass er von dir erfährt …

»Machen Sie sich auf eine Höllenfahrt gefasst: Sie werden bei jedem Twist den Atem anhalten.« Lisa Gardner

»Chevy Stevens' verstörender Thriller über die Suche einer Frau nach ihrer Herkunft ist genauso intensiv und beeindruckend wie ihr Debüt ›Still Missing – Kein Entkommen‹.« Publishers Weekly
Portrait
Chevy Stevens ist die einzige Kanadierin unter den internationalen Top-Spannungsautoren. Sie lebt in Nanaimo auf Vancouver Island mit seiner beeindruckenden Natur. Ihre eindrücklichen Thriller und Romane um starke Frauen, die ums Überleben kämpfen müssen, stehen weltweit auf den Bestsellerlisten. Chevy Stevens ist auf einer Ranch aufgewachsen und liebt Wandern, Paddeln und Zelten mit ihrem Mann, ihrer kleinen Tochter und ihren Hunden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 07.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19274-8
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19.1/12.6/3.9 cm
Gewicht 435 g
Originaltitel Never knowing
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Maria Poets
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Nadine Lavoie

  • Band 1

    30607896
    Still Missing - Kein Entkommen / Nadine Lavoie Bd. 1
    von Chevy Stevens
    (66)
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 2

    28771506
    Never Knowing - Endlose Angst / Nadine Lavoie Bd. 2
    von Chevy Stevens
    (56)
    Buch
    Fr.12.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    33793723
    Blick in die Angst / Nadine Lavoie Bd. 3
    von Chevy Stevens
    (23)
    Buch
    Fr.14.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
46 Bewertungen
Übersicht
19
19
3
2
3

Endlose Angst
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarland am 22.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich finde das Buch extrem langatmig und auch stellenweise langweilig. Man hat den Eindruck, dass der Autorin nicht mehr viel einfällt. Schade!

Wer bist Du?
von Marion Olßon aus Reutlingen am 24.05.2013
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Wie fühlst du dich, wenn du erfährst, daß dein leiblicher Vater sein Leben mit Serienmorden verdingt und deine Mutter von ihm vergewaltigt , mit dir schwanger, als Einzige seiner Opfer überlebt hat? Was wenn er zu dir Kontakt aufnimmt ? Und du hin und hergerissen bist, zwischen Neugier und Abscheu? Der in der Ichform geschildert... Wie fühlst du dich, wenn du erfährst, daß dein leiblicher Vater sein Leben mit Serienmorden verdingt und deine Mutter von ihm vergewaltigt , mit dir schwanger, als Einzige seiner Opfer überlebt hat? Was wenn er zu dir Kontakt aufnimmt ? Und du hin und hergerissen bist, zwischen Neugier und Abscheu? Der in der Ichform geschilderte Thriller, dessen Handlung in Kanada spielt,zeigt das Erleben einer jungen Frau ,als Tochter eines Serienmörders, und die sich zwischen den Fronten der Familie und der Polizei wiederfindet. Ein gut zu hörendes Buch mit gutem Spannungsbogen.

Einfach spannend
von Alike Hinsenkamp aus Lingen (Ems) am 29.04.2013

Die adoptierte Sara, inzwischen selbst Mutter, macht sich auf die Suche nach ihren leiblichen Eltern. Sie merkt, dass ihre leibliche Mutter ihr etwas verschweigt. Ihr richtiger Vater ist ein Serienmörder. Eine Jagd beginnt und nicht nur Sara schwebt in Gefahr. Ein super Thriller, den man nicht aus der Hand legen kann. Der Les... Die adoptierte Sara, inzwischen selbst Mutter, macht sich auf die Suche nach ihren leiblichen Eltern. Sie merkt, dass ihre leibliche Mutter ihr etwas verschweigt. Ihr richtiger Vater ist ein Serienmörder. Eine Jagd beginnt und nicht nur Sara schwebt in Gefahr. Ein super Thriller, den man nicht aus der Hand legen kann. Der Leser denkt, er wäre mit dabei.