Zeitsprünge Berlin-Marienfelde

Peter-Alexander Bösel

Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
Fr. 34.90
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Marienfelde, die einstige Bauernsiedlung, kann auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurückblicken. Es entstand um 1220 als Angerdorf und wurde 1920 in Gross-Berlin eingegliedert. Dennoch hat der heutige Ortsteil des Bezirks Tempelhof-Schöneberg den Charakter des märkischen Dorfs nie ganz eingebüsst. Peter-Alexander Bösel ist in Marienfelde geboren und aufgewachsen und erlebte hier selbst grosse Veränderungen mit. Aus seiner umfangreichen Sammlung historischer Aufnahmen hat der profunde Kenner der Heimatgeschichte 45 Ansichten ausgewählt, die er aktuellen Fotografien aus gleicher Perspektive gegenüberstellt. Die bislang zumeist unveröffentlichten Bilderpaare lassen den Wandel markanter Gebäude, Strassen und Einrichtungen in den letzten 100 Jahren- plastisch hervortreten. Dieser liebevoll zusammengestellte Bildband lädt dazu ein, sich an fast vergessene Zeiten zu erinnern und spannende Vergleiche zwischen einst und heute zu ziehen.

Der Dipl.-Verwaltungswirt Peter-Alexander Bösel wurde in Berlin geboren und lebt seit 1990 im Grunewald. Der begeisterte Lokalhistoriker ist leidenschaftlicher Sammler historischer Postkarten, Fotografien und Bilddokumente aus bestimmten Bezirken des alten Berlin.

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 20.05.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86680-891-1
Reihe Zeitsprünge
Verlag Sutton
Maße (L/B/H) 23.5/16.7/1 cm
Gewicht 310 g
Abbildungen 45 schwarz-weiße und 45 farbige Fotos
Auflage 2. Neue Auflage 2014

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0