Meine Filiale

Ich habe den Todesengel überlebt

Ein Mengele-Opfer erzählt

Eva Mozes Kor, Lisa Rojany Buccieri

(12)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 11.90

Accordion öffnen
  • Ich habe den Todesengel überlebt

    Cbt

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 11.90

    Cbt

eBook (ePUB)

Fr. 7.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Berührend und authentisch – eine der letzten Zeitzeuginnen erzählt. In »Ich habe den Todesengel überlebt« berichtet Eva Mozes Kor davon, wie sie mit ihrer Zwillingsschwester die menschenverachtenden Experimente des KZ-Arztes Mengele überlebte.

Eva Mozes Kor ist zehn Jahre alt, als sie mit ihrer Familie nach Auschwitz verschleppt wird. Während die Eltern und zwei ältere Geschwister in den Gaskammern umkommen, geraten Eva und ihre Zwillingsschwester Miriam in die Hände des KZ-Arztes Mengele, der grausame »Experimente« an den Mädchen durchführt. Für Eva und ihre Schwester beginnt ein täglicher Überlebenskampf ...

Die wahre Geschichte einer Frau mit einem unbezwingbaren Überlebenswillen und dem Mut, die schlimmsten Taten zu vergeben.

Ein einmaliger Blick auf den Holocaust aus der Sicht einer Überlebenden des »Todesengels« Josef Mengele. Ausgestattet mit zahlreichen Fotos und einem bewegenden Nachwort der Autorin zu ihrem Engagement für Frieden und Freiheit in der Welt.

Ausstattung: Mit s/w Fotos

»Pflichtlektüre!«

Eva Mozes Kor (1934-2019) war eine Überlebende des Holocausts und wurde zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Miriam von Josef Mengele für menschenverachtende medzinische Experimente missbraucht. Sie war eine international gefragte Referentin zu den Themen Holocaust, Menschenrechte und Ethik in der Medizin. Der Dokumentarfilm „Forgiving Dr. Mengele“ erzählt von ihrem Schaffen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 222
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.01.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-40109-5
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 18.3/12.6/2.2 cm
Gewicht 241 g
Originaltitel Surviving the Angel of Death
Abbildungen mit schwarzweissen Fotos
Übersetzer Barbara Küper
Verkaufsrang 7083

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
9
1
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2020
Bewertet: anderes Format

Schockierend, grausam und trotzdem eine absolute Leseempfehlung für Jugendliche und Erwachsene. Die Geschichte hinter dem Zwillingspaar, dass grausam missbraucht wurde.

von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 10.09.2016
Bewertet: anderes Format

Eva Mozes-Korr beschreibt sehr nah und einfühlsam, ohne zu beschönigen. Ein Zeitzeugen-Bericht, der unter die Haut geht.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Die wahre Geschichte eines Zwillingpaares, dass von den Nazis gerausam misshandelt wurde. Erschütternt, traurig und nicht einfach. Kann belastend sein. Und doch ein wichtiges Buch


  • Artikelbild-0