Balladen von den blauen Fenstern

Gedichte

Pablo Neruda

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

1980 wurden im Auktionshaus Sotheby’s drei Hefte mit Gedichten versteigert. Es sind die poetischen Notate des Schülers Néftali Reyes Basulto, besser bekannt als Pablo Neruda.

Viktor Farías hat dieses frühe Werk, von dem sich alle Kenner sicher waren, dass es verlorengegangen sei, gefunden und diesen sensationellen Fund entziffert und editiert. Zum ersten Mal kann man nun nachlesen, wie einer der grössten Dichter des letzten Jahrhunderts zu schreiben begonnen hat.



Pablo Neruda (1904-1973) zählt zu den bedeutendsten Autoren Lateinamerikas. Er war Botschafter Chiles in verschiedenen Ländern, bewarb sich um die Präsidentschaft in seinem Land und musste lange Jahre im Exil verbringen. 1971 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Sein Werk erscheint seit vielen Jahren bei Luchterhand, darunter »Das lyrische Werk« (in drei Bänden) und zuletzt der Gedichtband »Dich suchte ich«.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Fritz Rudolf Fries
Seitenzahl 129
Erscheinungsdatum 01.01.2003
Sprache Deutsch, Spanisch
ISBN 978-3-630-62042-8
Verlag Sammlung Luchterhand
Maße (L/B/H) 18.7/11.6/1.5 cm
Gewicht 144 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0