Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Gestatten, Mr Stink

(1)
Der Obdachlose Mr Stink ist der stinkigste alte Stinker, den es je gegeben hat! Er riecht so widerlich, dass alle vor ihm flüchten. Nur Chloe freundet sich mit ihm an und ehe sie sich versieht, nistet er sich im Gartenhaus ihrer Familie ein. Während Chloe sich bemüht, den heimlichen Untermieter zu verbergen, versucht sie gleichzeitig, sein Geheimnis zu lüften. Denn Mr Stinks Äusseres und seine guten Manieren passen so gar nicht zusammen.
Eine witzig-skurrile Geschichte, die zeigt, dass der Schein oft trügt – urkomisch und mit Herz gelesen von Andreas Fröhlich.
Portrait
Andreas Fröhlich, 1965 in Berlin geboren, wurde als Stimme von Bob Andrews in der Kultserie »Die drei Fragezeichen« bekannt. Er ist die deutsche Stimme von John Cusack, Ethan Hawke und Edward Norton. Für den DAV las er bereits »Luzie, der Schrecken der Strasse« und »Antboy«.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Andreas Fröhlich
Anzahl 2
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 26.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783862310982
Genre Kinder- und Jugendbücher
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 158 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Gestatten, Mr Stink

Gestatten, Mr Stink

von David Walliams
(1)
Hörbuch (CD)
Fr. 19.90
+
=
Gangsta-Oma

Gangsta-Oma

von David Walliams
(30)
Hörbuch (CD)
Fr. 24.50
+
=

für

Fr. 44.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine witzige und zugleich nachdenklich stimmende Geschichte für Kinder und Erwachsene!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.01.2012

Kinder aus "gutem Haus" und Obdachlose treffen nicht alle Tage aufeinander. Aber hier entwickelt sich ganz unspektakulär eine Freundschaft zwischen einem Mädchen und einem alten Mann, der auf der Straße lebt. Beide sind oder waren in ihrem zu Hause unglücklich, aus ganz unterschiedlichen Gründen, dennoch zieht es die... Kinder aus "gutem Haus" und Obdachlose treffen nicht alle Tage aufeinander. Aber hier entwickelt sich ganz unspektakulär eine Freundschaft zwischen einem Mädchen und einem alten Mann, der auf der Straße lebt. Beide sind oder waren in ihrem zu Hause unglücklich, aus ganz unterschiedlichen Gründen, dennoch zieht es die zwei zueinander. Zunächst kommt die Geschichte witzig und skurril daher, in ihrem Verlauf stimmt sie besonders den erwachsenen Zuhörer immer nachdenklicher. Ich finde es schön, dass dieses Tabuthema hier kindgemäß behandelt wird und dazu noch sehr unterhaltsam.