Max Weber

Drei Arbeiten

Thomas Biedermann

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ich behandle in diesem Buch drei wesentliche Aspekte in der Soziologie Max Webers: Den Berufungsgedanken, den Idealtypus und den Vergleich mit Emile Durkheim.

Thomas Biedermann, geb. 1961, lebt in Hamburg und hat ein sozialwissenschaftliches Stu­­dium in Politologie, Soziologie und VWL an den Universitäten Heidelberg und Hamburg absolviert. Er ist geprägt durch ein humanistische Bildungsideal und eine Studienzeit vor der verschulten Bachelor-/Master-Ära, in der er oft in fremden Fachbereichen in Vorlesungen/Seminaren "über den Tellerrand" geschaut hat.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 168 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783941695320
Verlag Biedermann, Thomas Verlag
Dateigröße 13926 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0