Meine Filiale

Hyperion oder der Eremit in Griechenland

Nachwort v. Michael Knaupp

Reclams Universal-Bibliothek Band 559

Friedrich Hölderlin

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 8.20
Fr. 8.20
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 8.20

Accordion öffnen
  • Hyperion oder der Eremit in Griechenland

    Reclam, Philipp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 8.20

    Reclam, Philipp
  • Hyperion oder Der Eremit in Griechenland

    Insel Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 12.90

    Insel Verlag
  • Hyperion oder der Eremit in Griechenland

    Books on Demand

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 12.90

    Books on Demand
  • Hyperion oder Der Eremit in Griechenland

    Severus Verlag

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 19.90

    Severus Verlag
  • Hyperion oder der Eremit in Griechenland (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 24.90

    Henricus (Großdruck)
  • Hyperion oder der Eremit in Griechenland

    Fabula

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 25.90

    Fabula

gebundene Ausgabe

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Hyperion oder der Eremit in Griechenland

    dtv

    Erscheint in neuer Auflage

    Fr. 14.90

    dtv
  • Hyperion oder der Eremit in Griechenland

    Books on Demand

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 23.90

    Books on Demand
  • Hyperion oder der Eremit in Griechenland

    Fabula

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 29.90

    Fabula
  • Hyperion oder Der Eremit in Griechenland

    Severus Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 31.90

    Severus Verlag
  • Hyperion oder der Eremit in Griechenland (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 37.90

    Henricus (Großdruck)

eBook

ab Fr. 2.90

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 8.40

Accordion öffnen

Beschreibung

»Ich verspräche gerne diesem Buche die Liebe der Deutschen. Aber ich fürchte, die einen werden es lesen, wie ein Kompendium, und um das ›fabula docet‹ sich zu sehr bekümmern, indes die andern gar zu leicht es nehmen, und beede Teile verstehen es nicht.
Wer bloss an meiner Pflanze riecht, der kennt sie nicht, und wer sie pflückt, bloss, um daran zu lernen, kennt sie auch nicht.« – Hölderlin

Friedrich Hölderlin (20.3.1770 Lauffen a. N. – 7.6.1843 Tübingen), dem zu Lebzeiten keine grossen literarischen Erfolge beschert waren, zählt heute zu den bedeutendsten deutschen Dichtern. Sind seine frühen Werke als Student in Tübingen noch stark von Schiller geprägt, bildet sich ab 1797 ein eigener Stil heraus. Dieser besteht wie in den Gedichten »Heidelberg« oder »An die Parzen« in der individuellen Erneuerung antiker Gedichtformen, z. B. der Elegie oder der Ode. Sein literarisches Experimentieren brachte den Roman »Hyperion« hervor, der das Pathos der Französischen Revolution in ein Freiheitskonzept überführt. Seine unvollendete Tragödie »Der Tod des Empedokles« ist der Versuch einer Dramatisierung philosophischer Themen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 223
Erscheinungsdatum 01.01.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-000559-0
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14.7/9.3/1.5 cm
Gewicht 106 g
Verkaufsrang 11562

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0