Meine Filiale

Als ich unsichtbar war

Die Welt aus der Sicht eines Jungen, der 11 Jahre als hirntot galt

Martin Pistorius

(17)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Als ich unsichtbar war

    Bastei Lübbe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Bastei Lübbe

eBook (ePUB)

Fr. 10.90

Accordion öffnen
  • Als ich unsichtbar war

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 10.90

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Gefangen im eigenen Körper

Martin Pistorius war gerade zwölf geworden, als eine rätselhafte Erkrankung ihn seines bisherigen Lebens beraubte. Elf Jahre blieb er vollständig gelähmt, und seine Umwelt ging davon aus, dass er praktisch hirntot war. Er konnte sich in keiner Weise verständlich machen - und war doch innerlich hellwach.

Elf Jahre lang blieb er Gefangener seines gelähmten Körpers, bis eine Therapeutin erstmals eine Reaktion wahrnahm und ihn endlich befreite. Martin entpuppte sich als wahres Computergenie, konnte schnell mittels neuer Programme kommunizieren und endlich ausdrücken, dass er als stiller Beobachter alles mitbekommen hatte, was um ihn herum geschehen war.
Sein Buch ist der faszinierende Einblick in ein scheinbar finsteres Dasein und ist tief berührend mit seiner Weisheit, seinem Humor und seiner Dankbarkeit dem Leben gegenüber.

"Tief berührend und an manchen Stellen absolut schockierend ... Wie Schmetterling und Taucherglocke - aber mit Happy End." Sunday Times

"Ein unwiderstehliches Buch!" diesalzburgerin.com

"Es sollte eigentlich jeder lesen, um achtsamer mit seinen Mitmenschen umzugehen ... Dies ist ein Mutmacherbuch - besser als jedes Psychologiestudium." news4Press.com


Martin Pistorius, geboren in Südafrika, ist nach seiner Erkrankung auf unglaubliche Weise ins Leben zurückgekehrt. Heute lebt er mit seiner britischen Frau in England und arbeitet als Webdesigner.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 332
Erscheinungsdatum 11.11.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-60356-5
Verlag Bastei Lübbe
Maße (L/B/H) 18.8/13.2/2.5 cm
Gewicht 337 g
Originaltitel Ghost Boy
Abbildungen 8 farbige Fotostaf.
Auflage 18. Auflage 2011
Übersetzer Axel Plantiko
Verkaufsrang 36357

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
12
2
2
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 26.03.2020
Bewertet: anderes Format

Dies ist ein Schicksal das mich tief berührt hat, aber auch ergriffen um Hoffnung ringen lassen hat. Ein Lebensgeschichte die zeigt wie wertvoll das Leben ist und das wir es viel mehr schätzen und mit Humor nehmen sollten.

Als ich unsichtbar war
von einer Kundin/einem Kunden aus Zittau am 22.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ist ein Buch mit ernsten Hintergrund, macht nachdenklich und beeindruckt, macht wahrscheinlich Angehörigen auch Mut. War jedoch für mich aber keine Lektüre zum entspannen. Dazu ist das Thema zu ernst und ergreifend.

Gespannt
von einer Kundin/einem Kunden aus Rüthi (Rheintal) am 29.03.2019

Ich bin noch nicht dazu gekommen dieses Buch zu lesen, bin aber sehr gespannt und freue mich darauf, wenn ich die nötige Zeit zum lesen für dieses Buch habe.


  • Artikelbild-0