Krieg beginnt in den Köpfen

Literatur und politisches Bewusstsein

Erich Maria Remarque Jahrbuch / Yearbook Band 21

Literature has testified in a multitude of different ways, to the personal and political consequences of wars. Against the background of their own personal or professional experiences, the contributors to this volume examine literature in relation to the development of political awareness.With contributions by Wolfgang Benz on Bertha von Suttner, Joe Enoch on violence in sport, Hartmut Hoefer on Hermann Hesse, Christoph Kleemann on Alexander Moritz Frey, Stefan Lüddemann on W.G. Sebald, Lioba Meyer on Philip Roth, Reinhold Mokrosch on Dietrich Bonhoeffer, Heinrich Placke on Gil Courtemanche, Wolfgang Schlott on Jacques Rivière, Todor Todorovic on the media in the Yugoslavian civil war and Tilman Westphalen on Erich Maria Remarque.>
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Literature has testified in a multitude of different ways, to the personal and political consequences of wars. Against the background of their own personal or professional experiences, the contributors to this volume examine literature in relation to the development of political awareness.With contributions by Wolfgang Benz on Bertha von Suttner, Joe Enoch on violence in sport, Hartmut Hoefer on Hermann Hesse, Christoph Kleemann on Alexander Moritz Frey, Stefan Lüddemann on W.G. Sebald, Lioba Meyer on Philip Roth, Reinhold Mokrosch on Dietrich Bonhoeffer, Heinrich Placke on Gil Courtemanche, Wolfgang Schlott on Jacques Rivière, Todor Todorovic on the media in the Yugoslavian civil war and Tilman Westphalen on Erich Maria Remarque.

Dr. Carl-Heinrich Bösling ist Geschäftsführer der Volkshochschule der Stadt Osnabrück GmbH und dort Programmbereichsleiter »Gesellschaft und Politik«..
Lioba Meyer ist Lehrerin, ehemalige Bürgermeisterin der Stadt Osnabrück und ehemalige Vorsitzende der Erich Maria Remarque-Gesellschaft..
Angelika Schlösser ist Fachbereichsleiterin für Kulturelle Bildung an der Volkshochschule Osnabrück..
Dr. Thomas F. Schneider ist Privatdozent für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Osnabrück und Leiter des Erich Maria Remarque-Friedenszentrums..
Dr. Thomas F. Schneider ist Privatdozent für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Osnabrück und Leiter des Erich Maria Remarque-Friedenszentrums.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Carl-Heinrich Bösling, Lioba Meyer, Angelika Schlösser, Thomas F. Schneider
Seitenzahl 150
Erscheinungsdatum 16.06.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89971-854-6
Verlag V&R Unipress
Maße (L/B/H) 24.2/15.9/1.5 cm
Gewicht 280 g

Weitere Bände von Erich Maria Remarque Jahrbuch / Yearbook

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0