Meine Filiale

Das kalte Lächeln des Meeres

Commissario Montalbanos siebter Fall

Commissario Montalbano Band 7

Andrea Camilleri

(3)
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Das kalte Lächeln des Meeres / Commissario Montalbano Bd.7

    Lübbe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Lübbe

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Das kalte Lächeln des Meeres

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.90

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Beim Schwimmen im Meer kollidiert Commissario Montalbano mit einer Leiche. Wie sich herausstellt, ist der Ertrunkene nur einer von vielen Menschen - illegalen Einwanderern, die von Schleppern nachts auf Booten abgesetzt werden-, die das
Meer an die sizilianische Küste spült. Als Montalbano Nachforschungen anstellt, nimmt eine Tragödie gewaltigen Ausmasses Gestalt an, die schliesslich in dunkler Tiefe zu einem unvergesslichen Ort des Verbrechens führt ¿

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.07.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783838712543
Verlag Lübbe
Originaltitel Il giro di boa
Dateigröße 1672 KB
Übersetzer Christiane von Bechtolsheim
Verkaufsrang 39127

Weitere Bände von Commissario Montalbano

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Brisanter als man es sich vorstellen kann
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürensdorf am 16.08.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Man glaubt es kaum, dass dieses Buch 2004 geschrieben wurde. Erschreckend, dass das gleiche Thema heute immer noch nichts an seiner Brisanz verloren hat. Wirklich ein MUST, nicht nur für Montalbano-Fans, sondern auch für jeden Menschen, der das Schicksal der Flüchtlinge in Europa nicht einfach ausblendet und nicht wahr haben wil... Man glaubt es kaum, dass dieses Buch 2004 geschrieben wurde. Erschreckend, dass das gleiche Thema heute immer noch nichts an seiner Brisanz verloren hat. Wirklich ein MUST, nicht nur für Montalbano-Fans, sondern auch für jeden Menschen, der das Schicksal der Flüchtlinge in Europa nicht einfach ausblendet und nicht wahr haben will. Camilleri von seiner besten, politischen Seite.

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 20.07.2018
Bewertet: anderes Format

Auch der siebte Montalbano lohnt sich. Man findet sich sofort wieder ein in Montalbano Sizilien und die Erzählartikel lässt den Leser nicht mehr so schnell los.

Montalbano wird alt
von einer Kundin/einem Kunden am 03.01.2006
Bewertet: Taschenbuch

Auch Comissario Montalbano wird nicht jünger. So hat er bei der Aufklärung des aktuellen Verbrechens mit einigen "Zippelrlein" zu kämpfen. Auch sonst findet der Leser einiges ungewohntes in diesem neuen Krimi. Montalbano, des Berufs müde geworden, spielt mit dem Gedanken, den Beruf an den Nagel zu hängen. Um diese Entscheidung ... Auch Comissario Montalbano wird nicht jünger. So hat er bei der Aufklärung des aktuellen Verbrechens mit einigen "Zippelrlein" zu kämpfen. Auch sonst findet der Leser einiges ungewohntes in diesem neuen Krimi. Montalbano, des Berufs müde geworden, spielt mit dem Gedanken, den Beruf an den Nagel zu hängen. Um diese Entscheidung noch ein wenig aufzuschieben, geht er wie jeden Morgen im Meer schwimmen, und - stößt dabei auf eine Leiche. Damit ist sein Jagdfieber wieder geweckt. Gegen den Willen seines Vorgesetzten ermittelt er. Die Handlung bietet dieses Mal mehr Spannung als in den meisten Montalbano-Krimis. Dazu trifft man das altbekannte Personal an. Und Montalbano gerät mehrmals in Gefahr. Mehr soll jdedoch hier über die Handlung nicht verraten werden. Insgesamt jedenfalls eine sehr lohnende Lektüre für alle Montalbano-Fans und auch für die, die bisher nicht so begeistert waren.


  • Artikelbild-0