Meine Filiale

Die Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Zürich

1300 Werke – Eine Bestandesaufnahme

Bernadette Fülscher

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 47.90
Fr. 47.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Seit Jahrhunderten wird der öffentliche Raum Zürichs künstlerisch gestaltet. Über 1300 Werke prägen heuteden Aussenraum in den verschiedenen Quartieren der Stadt. Der Bestand zeichnet sich durch eine beeindruckende Vielfalt aus: Alte Werke stehen neben jungen, kleine neben grossen, figürliche neben abstrakten, öffentliche neben privaten, beliebte neben umstrittenen. Einige Wandmalereien, Skulpturen und Installationen haben Berühmtheit erlangt, weil sie von Künstlern wie Hans Arp, Max Bill, Henry Moore oder Auguste Rodin stammen; zahlreiche Reliefs und Plastiken bei Brunnen, Hauseingängen oder in Parkanlagen sind hingegen kaum bekannt.Mit diesem Buch werden die verschiedenen Kunstwerke Zürichs erstmals umfassend dokumentiert. DerZeitpunkt für eine solche Übersicht ist dabei passend: Zum einen geniesst Kunst heute zunehmend hoheAufmerksamkeit, zum anderen haben in den letzten Jahrzehnten neuartige Werke das Spektrum von Kunstim öffentlichen Raum erweitert und zahlreiche Diskussionen über bestehende und neue Werke ausgelöst.Um diesen Debatten eine Grundlage zu bieten, führt die Bestandesaufnahme 1300 Werke gleichgewichtignebeneinander auf und verzichtet bewusst auf eine Bewertung der Werke.

Bernadette Fülscher
hat Architektur und Kunstgeschichte studiert und über Szenografie an der Expo.02 promoviert. Ihre Forschungsprojekte thematisieren die Entwicklung von Kunst und Kultur seit dem 19. Jahrhundert. Nach einer Untersuchung der Kunst im öffentlichen Raum Zürichs hat sie 2006 begonnen, die Werke zu inventarisieren.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 413
Erscheinungsdatum 16.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-0340-1084-9
Verlag Chronos
Maße (L/B/H) 21.1/15.2/3 cm
Gewicht 680 g
Abbildungen mit 1400 meist farbigen Abbildungen und 28 Plänen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Geleitwort von Stadträtin Ruth Genner

    Die Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Zürich und ihre Geschichte

    Ursprünge der Zürcher Kunst im öffentlichen Raum
    Lage der Werke im Stadtgebiet
    Künstler, Auftraggeber, Eigentümer
    Gattungen und Motive der Werke
    Zur aktuellen Situation

    Werkverzeichnis

    Erläuterungen
    Stadtpläne und Werke

    Literatur- und Quellenverzeichnis und verwendete Abkürzungen
    Adressverzeichnis
    Künstlerverzeichnis