Warenkorb
 

Deutsch für Profis

Wege zu gutem Stil

(3)
Deutsche Sprache - schwere Sprache?

Der ehemaliger Leiter der Hamburger Journalistenschule zeigt an vielen verblüffenden Beispielen aus Presse und Rundfunk auf, wie schlampig heutzutage mit der deutschen Sprache umgegangen wird und wie man es besser machen könnte. Eine intelligente und unterhaltsame Pflichtlektüre für Journalisten und alle, die mit Sprache zu tun haben.

Illustriert von Luis Murschetz.

Portrait
Wolf Schneider arbeitete mehrere Jahrzehnte lang als Journalist, Fernsehmoderator und Autor erfolgreicher Sachbücher und war zudem Leiter der Henri-Nannen-Schule. Seit 1995 hält er Sprachseminare für Presse und Wirtschaft und ist Ausbilder an verschiedenen Journalistenschulen. Im Jahr 2014 wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 287
Erscheinungsdatum 01.02.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-16175-1
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,4/12,6/2,1 cm
Gewicht 277 g
Abbildungen mit Illustrationen von Luis Murschetz.
Auflage 16. Auflage
Illustrator Luis Murschetz
Verkaufsrang 14.535
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Informativ und verständlich geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden am 29.05.2017

Wolf Schneider zeigt in diesem wichtigen Buch, was gutes Schreiben ausmacht. Über grammatikalische Stolperfallen bis hin zu Wortwahl und Satzstellung erklärt er anschaulich, wie man schnell und sicher zu einem guten Stil findet!

Sehr aufmerksamer Autor schreibt umfassendes Buch.
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 27.06.2007

Der Schreibstil des Autors ist weder belehrend noch besserwisserisch. Das Buch ist flüssig und witzig geschrieben, zeigt Alltagssituationen auf und macht den Leser auf gedankenlos gebrauchte Wörter und Floskeln aufmerksam. Dieses Buch werde ich bestimmt nicht nur 1 Mal lesen...

Unentbehrlicher als jedes mir bekannte Deutschbuch
von SPASSPREDIGER aus www.spassprediger.de am 28.07.2006

Wer schreibt, braucht dieses Buch. Entweder, um sich über der Lektüre daran zu freuen, dass er selbst alles richtig macht und er "Deutsch für Profis" aus reinem Vergnügen lesen kann oder um sich selbst klarzumachen, wie unprofessionell zum Beispiel ein Schachtelsatz wie dieser hier ist. Mit anderen Worten: "Deutsch... Wer schreibt, braucht dieses Buch. Entweder, um sich über der Lektüre daran zu freuen, dass er selbst alles richtig macht und er "Deutsch für Profis" aus reinem Vergnügen lesen kann oder um sich selbst klarzumachen, wie unprofessionell zum Beispiel ein Schachtelsatz wie dieser hier ist. Mit anderen Worten: "Deutsch für Profis" gebührt ein Ehrenplatz gleich neben Bastian Sicks "Der dativ ist ...", den Bänden aus der DUDEN-Redaktion, Mark Twains Betrachtungen zur schrecklichen deutschen Sprache, Judith Macheiner "Das grammatische Varieté" und den anderen Arbeitsmitteln, die auf dem einschlägigen Regalbrett ein Zuhause gefunden haben.