Analyse der Gründe und Ziele zur Einleitung von M&A Prozessen in mittelständischen Unternehmen Ost-Österreichs 2009 und 2010

Wissenschaftliche Studie über die Entwicklung der Motive und Beweggründe von M&A Maßnahmen mittelständischer Unternehmen in Oberösterreich, Niederösterreich und Wien im Ausklang der Finanzkrise

Heinz Brasic

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 20.90
Fr. 20.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 26.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 20.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Studie im vorliegenden Fachbuch behandelt eines der für die mittelständische M&A Praxis wichtigsten Themen. Nämlich, welche Motive bewegen Unternehmer/innen, um gezielte M&A Massnahmen in ihren Betrieben, Stiftungen und Familienunternehmen einzuleiten? In der wissenschaftlichen Literatur gibt es dazu wenige aktuelle Mittelstandsstudien. Die M&A Literatur bezieht sich hauptsächlich auf die akademische Abhandlung der M&A Transaktionsprozesse, aber kaum auf die Analyse der Motive und Beweggründe, die weit vor der eigentlichen Transaktion liegen und mittel- bzw. unmittelbar zur Einleitung von M&A Massnahmen führen. Speziell im Kontext zu österreichischen Familienunternehmen liegen dafür kaum empirische Daten und aktuelle Fakten vor. Die Studie ist aus der Praxis heraus für die Praxis entstanden, wobei es ein für den M&A Berater und Investment-Banker wichtiges Thema beim Unternehmenskauf und -verkauf im ostösterreichischen Mittelstand während der Finanzkrise 2009 und 2010 versucht zu erforschen.

Heinz Brasic ist Partner und geschäftsführender Gesellschafter der IMAP Level Five M&A Advisors GmbH in Wien. Er berät mittelständische Familien- und Holdingunternehmen bei M&A Transaktionen und Börsengängen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 100 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.03.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783842302495
Verlag Books on Demand
Dateigröße 1448 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0