Does the 21st Century Belong to China?: Kissinger and Zakaria vs. Ferguson and Li: The Munk Debate on China

The Munk Debate on China

Henry A. Kissinger, Niall Ferguson, David Daokui Li

Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
wird besorgt, Lieferzeit unbekannt,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
wird besorgt, Lieferzeit unbekannt
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung


Is China’s rise unstoppable? Powered by the human capital of 1.3 billion citizens, the latest technological advances, and a comparatively efficient system of state-directed capitalism, China seems poised to become the global superpower this century. But the Middle Kingdom also faces a series of challenges. From energy scarcity to environmental degradation to political unrest and growing global security burdens, a host of factors could derail China’s global ascent.

In this edition of The Munk Debates — Canada’s premier international debate series — former U.S. Secretary of State Henry Kissinger and CNN’s Fareed Zakaria square off against leading historian Niall Ferguson and world-renowned Chinese economist David Daokui Li to debate the biggest geopolitical issue of our time: Does the 21st century belong to China?

Highly electrifying and thoroughly engrossing, the Munk Debate on China is the first formal public debate Dr. Kissinger has participated in on China’s future, and this volume includes exclusive interviews with Kissinger and Li.

Henry A. Kissinger, geboren 1923 in Fürth, emigrierte 1938 mit seinen Eltern in die USA. Dort lehrte er ab 1952 an der Universität Harvard und hatte als politischer Berater aller Präsidenten seit Eisenhower sowie als Außenminister großen Einfluß auf die internationale Politik. Er gilt als Motor der chinesisch-amerikanischen Annäherung, der Entspannungspolitik gegenüber der UdSSR sowie der diplomatischen Voraussetzungen für einen Rückzug aus Vietnam und einer Friedensregelung in Nahost. 1973 wurde er mit dem Freidensnobelpreis ausgezeichnet. Henry A. Kissinger ist auch als Autor hervorgetreten und hat mehrere Bücher zur Zeitgeschichte verfaßt, u.a. "Die sechs Säulen der Weltordnung", "Die Vernunft der Nationen" sowie die ersten beiden Bände seiner Erinnerungen "Memoiren 1968-1973" und "Memoiren 1973-1974".

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 01.11.2011
Sprache Englisch
ISBN 978-1-77089-062-6
Verlag Pgw
Maße (L/B/H) 21/13.1/1 cm
Gewicht 126 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0