Mia und der griechische Milliardär

Julia Romane Band 1980

Michelle Reid

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 3.40
Fr. 3.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

In seinen Augen schwelt ein gefährliches Feuer, um seinen sinnlichen Mund spielt ein spöttischer Zug: Mias unerfahrenes Herz sinkt! Sie möchte vor diesem Mann fliehen - was völlig unmöglich ist. Denn der Milliardär Nikos Theakis soll ihr, einer unehelichen Balfour-Tochter, die Goldenen Regeln ihres neuen Lebens beibringen. Nur deshalb hat ihr Vater, der mächtige Patriarch der Dynastie, sie als Assistentin an Nikos vermittelt. Doch ihr griechischer Boss hat offenbar etwas anderes im Sinn: Er scheint entschlossen, sie die Macht der Leidenschaft zu lehren!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 26.06.2011
Verlag Cora Verlag
Seitenzahl 144 (Printausgabe)
Sprache Deutsch
EAN 9783863491543

Weitere Bände von Julia Romane

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Weitere Milliardärsgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 15.12.2014

Die Geschichte hat etwas von Shades of Grey und Co. Natürlich geht es hier nicht um eine BDSM- Beziehung aber dennoch sieht man einige Parallelen. Nichtsdestotrotz finden sich Unterschiede, die die Geschichte letztendlich ausmachen. Der Schreibstil ist angenehm.

zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 19.10.2014

In seinen Augen schwelt ein gefährliches Feuer, um seinen sinnlichen Mund spielt ein spöttischer Zug: Mias unerfahrener Herz sinkt! Sie möchte vor diesem Mann fliehen – was völlig unmöglich ist. Denn der Milliardär Nikos Theakis soll ihr, einer unehelichen Balfour-Tochter, die Goldenen Regeln ihres neuen Lebens beibringen. Nur d... In seinen Augen schwelt ein gefährliches Feuer, um seinen sinnlichen Mund spielt ein spöttischer Zug: Mias unerfahrener Herz sinkt! Sie möchte vor diesem Mann fliehen – was völlig unmöglich ist. Denn der Milliardär Nikos Theakis soll ihr, einer unehelichen Balfour-Tochter, die Goldenen Regeln ihres neuen Lebens beibringen. Nur deshalb hat ihr Vater, der mächtige Patriarch der Dynastie, sie als Assistentin an Nikos vermittelt. Doch ihr griechischer Boss hat offenbar etwas anderes im Sinn: Er scheint entschlossen, sie die Macht der Leidenschaft zu lehren! Ein schöner Roman für zwischendurch. Eine hinreißende Geschichte über Mia, die nicht gerade eine leichte Vergangenheit hatte und sich jetzt behaupten muss in der „besseren“ Gesellschaft.


  • artikelbild-0