Meine Filiale

Selbstbetrachtungen

Griechisch - Deutsch

Marc Aurel

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 62.90
Fr. 62.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 7.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab Fr. 5.90

Accordion öffnen
  • Wege zu sich selbst

    Anaconda Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 5.90

    Anaconda Verlag
  • Wege zu sich selbst

    Nikol

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 8.90

    Nikol
  • Selbstbetrachtungen

    Nikol

    Versandfertig innert 6 Wochen

    Fr. 9.40

    Nikol
  • Wege zu sich selbst

    Nikol

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 9.90

    Nikol
  • Selbstbetrachtungen

    Insel Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 12.90

    Insel Verlag
  • Selbstbetrachtungen

    Anaconda Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Anaconda Verlag
  • Selbstbetrachtungen

    Alfred Kröner Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Alfred Kröner Verlag
  • Selbstbetrachtungen

    Reclam, Philipp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 36.90

    Reclam, Philipp
  • Selbstbetrachtungen

    Boer Verlag

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 41.90

    Boer Verlag
  • Selbstbetrachtungen

    De Gruyter

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 62.90

    De Gruyter
  • Selbstbetrachtungen

    Artemis & Winkler

    Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen

    Fr. 69.90

    Artemis & Winkler

eBook

ab Fr. 1.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung

"Das Leben ist kurz. Man nutze das Dasein mit Vernunft und Gerechtigkeit." Die Reflexionen Mark Aurels (121 - 180 n. Chr.), sein Bemühen um Selbsterkenntnis, bilden eines der eindrucksvollsten Zeugnisse der abendländischen Literatur. Der Gegensatz zwischen der weltbeherrschenden Stellung, die er als römischer Kaiser fast zwanzig Jahre innehatte, und der Bescheidenheit, mit der er auftritt und sich selbst sieht, ist ein wichtiger Grund für die Faszination, die dieses im Feldlager entstandene Buch der Weisheit noch heute ausübt.

Dr. Rainer Nickel studierte Klassische Philologie in Marburg und Berlin und wurde 1970 in Berlin über ein philosophiegeschichtliches Thema promoviert. Der Altphilologe arbeitete zunächst als Lehrer für Latein und Griechisch, bevor er Leiter des Max-Planck-Gymnasiums in Göttingen wurde. Er ist Mitarbeiter der Reihe "Tusculum" und an der Herausgabe der Zeitschrift "Der altsprachliche Unterricht" beteiligt. Er zählt zu den führenden Didaktikern des altsprachlichen Unterrichts.

Marc Aurel, geboren 121 n. Chr. in Rom. Ab 161 n. Chr. war er Kaiser des Römischen Reiches, das er in unaufhörlichen Kriegen vor dem Zusammenbruch bewahren musste. Seine Selbstbetrachtungen sind deutlich von der Philosophie der Stoa beeinflusst. Er starb 180 n. Chr. im Feldlager in Vindobona bei Wien.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Rainer Nickel
Seitenzahl 392
Erscheinungsdatum 01.01.2011
Sprache Deutsch, Griechisch
ISBN 978-3-05-005494-0
Reihe Tusculum
Verlag De Gruyter
Maße (L/B/H) 18.1/11.3/2.7 cm
Gewicht 320 g
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0