Meine Filiale

Das kleine Ich bin ich

Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 1972

Mira Lobe

(30)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 25.90
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Das kleine Ich bin ich - viersprachig

    Jungbrunnen

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    Jungbrunnen
  • Das kleine Ich bin ich - arabisch, farsi, deutsch

    Jungbrunnen

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    Jungbrunnen
  • Das kleine Ich bin ich

    Jungbrunnen

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 25.90

    Jungbrunnen

Hörbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Das kleine Ich bin ich

    1 CD (2012)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    1 CD (2012)
  • Das kleine Ich bin ich - Audio-CD

    CD (2013)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    CD (2013)
  • Das kleine Ich bin ich

    CD (2014)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    CD (2014)

Hörbuch-Download

Fr. 9.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Auf der bunten Blumenwiese geht ein kleines Tier spazieren. Es fühlt sich mit vielen anderen Tieren verwandt – obwohl es keinem ganz gleicht. Es ist kein Pferd, keine Kuh, kein Vogel, kein Nilpferd – und langsam beginnt es an sich zu zweifeln. Aber dann erkennt das kleine Tier: Ich bin nicht irgendwer, ich bin ich.
(Mit Bastelanleitung)

Zeigen Sie mir einmal ein Werk, das sich mit dieser philosophischen Wucht messen kann.
Bernadette Bayrhammer, Die Presse

Mit seinen bunten Bildern und seinen einfachen Reimen hat dieser Bilderbuchklassiker auch vierzig Jahre nach seiner Erstveröffentlichung nichts an Liebenswürdigkeit und Reiz verloren.
Carola Gäde, Internationale Jugendbibliothek

Dieser Bilderbuchklassiker gehört in jede Familie!
Monika Seibt, BLLV München

Ein Regelbuch zum inneren Grosswerden, generationenüber- und -ergreifend.
Kultur-Punkt

Mira Lobe wurde 1913 in Görlitz in Schlesien geboren. Dass sie Talent zum Schreiben hatte, zeigte sich schon an ihren Schulaufsätzen. Sie wollte studieren und Journalistin werden, was ihr als Jüdin im nationalsozialistischen Deutschland verwehrt wurde. Daher lernte sie Maschinenstrickerin an der Berliner Modeschule. 1936 flüchtete sie nach Palästina. Dort heiratete sie den Schauspieler Friedrich Lobe, mit dem sie zwei Kinder hatte. Ab 1950 lebte sie in Wien, wo sie am 6.2.1995 starb.
Mira Lobe hat fast 100 Kinder- und Jugendbücher geschrieben, für viele von ihnen hat sie Preise und Auszeichnungen erhalten.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.05.1972
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7026-4850-3
Verlag Jungbrunnen
Maße (L/B/H) 26.1/20/1 cm
Gewicht 332 g
Abbildungen 1972. o. Pag. mit zahlreichen zum Teil bunten Bildern 26,5 cm
Auflage 43. Dr. 2017
Illustrator Susi Weigel
Verkaufsrang 1810

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
28
2
0
0
0

"Ach, ich bin, ich weiß nicht, wer..."
von einer Kundin/einem Kunden am 25.09.2020

"...suche hin und suche her, suche her und suche hin, möchte wissen, wer ich bin." sagt das kleine Ich bin Ich und macht sich auf die Suche, um herauszufinden, wer es ist. Man darf auch anders sein, genau das wird hier vermittelt und mithilfe einer wunderschönen, gereimten Geschichte erzählt. Mira Lobe hat mit diesem Buch DEN K... "...suche hin und suche her, suche her und suche hin, möchte wissen, wer ich bin." sagt das kleine Ich bin Ich und macht sich auf die Suche, um herauszufinden, wer es ist. Man darf auch anders sein, genau das wird hier vermittelt und mithilfe einer wunderschönen, gereimten Geschichte erzählt. Mira Lobe hat mit diesem Buch DEN Klassiker erschaffen, der in keinem Kinderbuchregal fehlen darf. Mit Bastelanleitung für ein kleines Ich bin Ich vorne im Buch!

Bezaubernder Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden am 18.07.2020

Nach langer Zeit ist mir dieses hinreißende Kinderbuch wieder einmal in die Hände gefallen. Ein kleines buntes und fröhliches Wesen bekommt eines Tages zu hören, dass es nicht so sei wie die anderen. Zutiefst verunsichert macht es sich auf die Suche nach Zugehörigkeit, bis es zu guter Letzt zu der Erkenntnis gelangt, dass es ger... Nach langer Zeit ist mir dieses hinreißende Kinderbuch wieder einmal in die Hände gefallen. Ein kleines buntes und fröhliches Wesen bekommt eines Tages zu hören, dass es nicht so sei wie die anderen. Zutiefst verunsichert macht es sich auf die Suche nach Zugehörigkeit, bis es zu guter Letzt zu der Erkenntnis gelangt, dass es gerade die Einmaligkeit ist, die wichtig und wertvoll ist. Und so lassen auch Freunde nicht lange auf sich warten. Wie heißt es doch immer so schön: sei Du selbst, andere gibt es schon. Ein bezaubernder Text, nicht nur für die Kleinen, mit einer grafischen Gestaltung, die lachen, vielleicht auch weinen lässt, gewiss aber nachdenklich macht.

Ich bin Ich
von einer Kundin/einem Kunden aus Sigmundsherberg am 25.05.2020

Dieses Buch ist sehr süß geschrieben und gefällt meiner Kleinen sehr.


  • Artikelbild-0