Warenkorb
 

SALE - 50% AUF AUSGEWÄHLTE ARTIKEL*

Unkonventionelle Betrachtungsweisen zur Wirtschaftskrise 2

Krankheiten des Wirtschaftssystems und Möglichkeiten und Grenzen ihrer Heilung

In Band 1 der Unkonventionellen Betrachtungen zur Wirtschaftskrise wurden die komplexen Krisenaspekte beleuchtet und wurde in der Zusammenschau dieser Aspekte die Wirtschaftskrise verständlich gemacht. In diesem zweiten Band sollen die wirtschaftlichen Fehlentwicklungen als wirtschaftliche Krankheiten beschrieben werden mit den zur Heilung eingesetzten wirtschaftspolitischen Massnahmen. Dabei wird die Komplexität und Aussichtslosigkeit deutlich werden, mit konventionellen wirtschaftspolitischen Massnahmen den weltwirtschaftlichen Verwerfungen und drohenden Krisen Herr zu werden.

Portrait

Uwe Petersen, geboren 1932, studierte Sozialwissenschaften und machte 1956 das Diplom-Volkswirt-Examen in Heidelberg. Nach einem anschliessenden Studium der Philosophie und des Völkerrechts promovierte er 1964 in Heidelberg bei Hans-Georg Gadamer (Korreferent Jürgen Habermas) zum Dr. phil. mit der Dissertation Das Verhältnis von Theorie und Praxis in der Transzendentalen Phänomenologie Edmund Husserls. Ab 1965 war er in verschiedenen Wirtschaftskonzernen und danach in der Wirtschaftsförderung und der strategischen Unternehmensberatung tätig und ist Mitgründer von Wirtschaftsförderungsgesellschaften. Seit 1998 beschäftigt er sich schwerpunktmässig mit handlungsphilosophischen Themen.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Inhalt: Inflation – Deflation – Stagnation/Depression – Säkulare Stagnation – Stagflation – Finanzialisierung – Chronische Unausgeglichenheit der Leistungsbilanz – Kapitalmarktdegeneration – Belastungen der Ökologie und zunehmende Knappheit von lebenswichtigen Rohstoffen – Staatsverschuldung – Die wirtschaftliche Krankengeschichte ausgewählter Länder (Grossbritannien, USA, Deutschland, Japan).
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 136
Erscheinungsdatum 26.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-62064-9
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 21.8/15.4/1.4 cm
Gewicht 289 g
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 46.90
Fr. 46.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.