Warenkorb
 

Die Rote Armee Fraktion - RAF

14.5.1970 bis 20.4.1998

In der erneut deutlich erweiterten 3. Auflage zeichnet Klaus Pflieger ein umfassendes Bild der knapp 28-jährigen Geschichte der RAF. Pflieger war lange Zeit mit RAF-Verfahren befasst: u.a. als Vernehmender bei Geständnissen von Aussteigern, als (Mit-)Verfasser der Anklagen gegen Boock, Lotze, Haule, Mohnhaupt und Klar sowie als Anklagevertreter in mehreren RAF-Prozessen.
In einer lückenlosen Chronik stellt er dar, wie die RAF entstanden ist, welche Konzepte und politischen Ziele sie hatte, wie die einzelnen Aktionen geplant und durchgeführt wurden, wer für welches Verbrechen verantwortlich war, welche Strafen verhängt wurden und wie der RAF-Terror ein Ende gefunden hat.
Dabei erläutert er auch, wie der Staat durch Urteile und neue Gesetze auf die „Kriegserklärung“ der Terroristen reagiert hat und weshalb inzwischen alle Verurteilten wieder auf freiem Fuss sind. Schliesslich setzt er sich mit den Fragen auseinander, wie die „Omertà“ der RAF durchbrochen werden könnte und welche Lehren aus der RAF-Zeit gezogen werden sollten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 340
Erscheinungsdatum 12.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8329-5582-3
Verlag Nomos
Maße (L/B/H) 22.8/15.4/2 cm
Gewicht 497 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 3. erweiterte und aktualisierte Auflage
Verkaufsrang 85088
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.