Warenkorb
 

1984

in der Übersetzung von Michael Walter

»Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst.«
Der Klassiker über einen allmächtigen Überwachungsstaat ist und bleibt beklemmend aktuell: Mit 1984 schuf George Orwell eines der einflussreichsten Bücher des 20. Jahrhunderts.

Portrait
George Orwell, geboren 1903 in Motihari, Indien, verdingte sich zunächst bei der indischen Polizei in Birma. Er gab den Dienst aber 1927 aus Protest gegen die britischen Kolonialherren auf. Danach lebte er in London und Paris, und schlug sich als Tellerwäscher, Vagabund und Lehrer durchs Leben. Er schriebe zahlreiche Romane, Erzählungen, Essays und Gedichte. Orwell starb 1950.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 383 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783843701419
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 2941 KB
Illustrator Michael Walter
Übersetzer Michael Walter
Verkaufsrang 358
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
75 Bewertungen
Übersicht
60
13
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 30.09.2018
Bewertet: anderes Format

Auch heute noch bleibt die düstere Zukunftsversion von Orwell beängstigend aktuell & brachte zudem das Genre ins Rollen. Ein Meilenstein für alle, die es apokalyptisch böse mögen!

von einer Kundin/einem Kunden am 04.07.2018
Bewertet: anderes Format

Gehört ins Regal neben Werke von Philip K. Dick! Ein Staat mit verhängnisvollem Überwachungszwang, dem keiner entkommt - beklemmend und gerade deshalb so realistisch.

von einer Kundin/einem Kunden am 20.01.2018
Bewertet: anderes Format

Eine grandiose Dystopie-Geschichte, die erschreckend nahe an heute herrschende Zustände erinnert. Was damals noch Fiktion war, wird immer mehr zur Realität. Sehr fesselnd!!!