Meine Filiale

Rave

Erzählung

Rainald Goetz

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Rave

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Suhrkamp

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Rave

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 28.90

    Suhrkamp

Beschreibung

»Rave erzählt Geschichten aus dem Leben im Inneren der Nacht. Was machen diese Nachtlebenleute eigentlich, wenn sie da jedes Wochenende irgendwo zum Feiern gehen? Sie hören Musik und tanzen. Sie gehen aus zum Abfeiern, Aufreissen und Ausrasten. Sie betreten finstere Löcher, da, wo über der Türe das Schild hängt: wissen, wer ich bin. -Wer bist du? - Schliesslich war das Ding kaputt genug. Ich konnte darüber schreiben. Böse Geschichten von Freundschaft und Liebe als Verrat der Liebe, Abrechnungen, Argumente, Sex. Kaputte Szene. Wohin soll das führen? - Irgendwo schleppt sich zu jeder Stunde ein von einem solchen Wochenende im Exzess brutal : Zerstörter auf den ganz normalen täglichen Menschenstrassen endfertig dahin. Heimlich hält er Ausschau nach einer Zeitung, um zu erfahren, welcher Tag heute ist. Und er liest da die Worte: ›Komm her, Sternschnuppe !‹ Klingt doch gut. - Rave steht am Anfang von Heute Morgen, einer fünfbändigen Geschichte der Gegenwart.« Rainald Goetz

Rainald Goetz, geboren 1954 in München, studierte Medizin und Geschichte, lebt in Berlin.

Er hat bisher fünf Bücher geschrieben über die folgenden Themen: über PSYCHIATRIE den Roman Irre; über REVOLUTION die Stücke Krieg; über die RAF: Kontrolliert. Geschichte; über SPRACHE: Festung. Stücke; und über PARTY die Geschichte der Gegenwart Heute Morgen.

Mit seinem Roman Johann Holtrop setzt Goetz das Buch Schlucht, eine Analyse der Nullerjahre, fort; bisher erschienen: Klage, loslabern, elfter september 2010.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 270
Erscheinungsdatum 24.04.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-39737-4
Verlag Suhrkamp
Maße (L/B/H) 17.6/10.8/1.5 cm
Gewicht 163 g
Abbildungen mit Fotostaf. 18 cm
Auflage 9
Verkaufsrang 20880

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0