Warenkorb
 

Fehlerfrei durch die ICP Emissionsspektrometrie

Das bewährte Konzept der Fallstricke - jetzt auch für ICP! Eingängige, hervorragend durchdachte Kombinationen von Bildmaterial und knappen, aber aussagekräftigen Texten vermitteln die gewünschte Lösung ohne Umwege.

Portrait
Joachim Nölte nutzt die ICP Emissionsspektrometrie seit ihrer kommerziellen Einführung Anfang der 1980er. 12 Jahre arbeitete er bei einem führenden Gerätehersteller und war zuständig für Methodenentwicklung, Anwenderschulung und -unterstützung sowie für interne Beratung bei der Entwicklung eines ICP Emissionsspektrometers. Seit über 12 Jahren setzt er diese Tätigkeiten als freiberuflicher Berater und Trainer fort. Joachim Nölte wurde durch zahlreiche praxisorientierte Vorträge, Veröffentlichungen und Schulungen bekannt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • EINLEITUNG
    BEVOR SIE MIT DER FEHLERSUCHE LOSLEGEN
    Die wichtigsten Grundlagen der ICP OES zusammengefasst
    Allgemeine praktische Hinweise
    DIE "SYMPTOMLISTE"
    Keine oder unzureichende Empfindlichkeit
    Kalibrierfunktion
    Die Messwerte sind falsch
    Die Messwerte schwanken (schlechte Präzsion oder Drift)
    Merkwürdige Peaks
    Hardware
    Gefahr im Verzug
    Bekannte Problemfälle
    STICHWORTVERZEICHNIS
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 205
Erscheinungsdatum 18.04.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-527-31897-1
Verlag Wiley-VCH
Maße (L/B/H) 24.1/17.4/1 cm
Gewicht 417 g
Abbildungen 91 Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 48.90
Fr. 48.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.