Warenkorb
 

Dynamische Konfiguration der Ersatzteillogistik im Maschinen- und Anlagenbau

Dissertationsschrift

Schriftenreihe Rationalisierung Band 108

Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau besitzt auf Grund seiner hohen Exportrate trotz weitgehend mittelständischer Prägung international eine grosse Bedeutung. Veränderte Kundenerwartungen und zunehmender Wettbewerbsdruck führen in der Branche dazu, dass der Umsatzanteil des After-Sales stetig zunimmt. Den grössten Anteil hat dabei der Verkauf von Ersatzteilen. Die weiterhin hohen Margen im Ersatzteilgeschäft bedingen, dass dieses Geschäftsfeld immer stärker zum Erfolg eines Unternehmens beiträgt. In Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus existieren in der Ersatzteillogistik jedoch noch viele ungelöste Herausforderungen. Zum einen stehen die meist mittelständischen Unternehmen der Branche im Hinblick auf die zunehmende Globalisierung und das dadurch bedingte Marktwachstum vor der Fragestellung, wie die Ersatzteillogistik zu konfigurieren ist. Weiterhin weist die Performance der Ersatzteillogistik vieler Unternehmen bereits in der bestehenden Konfiguration Defizite auf. Begründet liegt dies insbesondere im unzureichenden Verständnis der Interdependenzen zwischen einzelnen Gestaltungsfeldern der Ersatzteillogistik. In dieser Dissertation wird daher ein Verfahren zur dynamischen Konfiguration der Ersatzteillogistik in Netzwerken des Maschinen- und Anlagenbaus entwickelt. Das Verfahren ermöglicht den Unternehmen der Branche die simultane Konfiguration der logistischen Strukturen (Netzwerkdesign), der Bestandsniveaus und Bestellpolitiken (Bevorratungsstrategie) und der Kooperation mit Kunden, Lieferanten und Logistikdienstleistern (Kooperationskonzept). In die Entwicklung des Verfahrens fliessen branchen- und ersatzteilspezifische Rahmenbedingungen ein. Weiterhin werden die Zusammenhänge zwischen den Spezifika der Ersatzteile und den Gestaltungsmöglichkeiten der Ersatzteillogistik sowie der Gestaltungsmöglichkeiten untereinander berücksichtigt. Kernergebnis der Dissertation ist die dynamische Konfiguration bestehend aus einer Artikelsegmentierung, Referenzstrategien der Ersatzteillogistik sowie Simulationsmodellen. Dabei erhalten die Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus mit den aus der Artikelsegmentierung abgeleiteten Referenzstrategien grundsätzliche Gestaltungsempfehlungen zur Ausrichtung und Konfiguration der Ersatzteillogistik. Mit den Simulationsmodellen wird darüber hinaus die detaillierte Konfiguration auf Parameterebene unterstützt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 292
Erscheinungsdatum 22.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86359-027-7
Verlag Apprimus
Maße (L/B/H) 21.1/14.8/2 cm
Gewicht 530 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 52.90
Fr. 52.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Schriftenreihe Rationalisierung mehr

  • Band 104

    29057514
    Kybernetisches Management wandlungsfähiger Produktionssysteme
    von Tobias Brosze
    Buch
    Fr.52.90
  • Band 105

    29705715
    Geschäftsprozessorientierte Autorisierung kontextabhängiger Informationssysteme
    von Nikolai Krambrock
    Buch
    Fr.51.90
  • Band 106

    30014668
    Kleinert, A: Bewertung der kapazitiven Lieferantenflexibilit
    von Alexander Kleinert
    Buch
    Fr.49.90
  • Band 107

    29690241
    Simulationsbasierte Bewertung von Supply Chain Management-Konzepten
    von André Brunner
    Buch
    Fr.51.90
  • Band 108

    29767026
    Dynamische Konfiguration der Ersatzteillogistik im Maschinen- und Anlagenbau
    von Henrik Wienholdt
    Buch
    Fr.52.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 109

    29996145
    Lorenz: Wertorientierte Gestaltung/betriebl. Instandhaltung
    von Bert Lorenz
    Buch
    Fr.49.90
  • Band 110

    30938267
    Nutzenpotenziale harmonisierter Stammdaten in den Prozessen der Auftragsabwicklung von Auftragsfertigern
    von Dirk Oedekoven
    Buch
    Fr.52.90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.