Meine Filiale

Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

Thriller

S. J. Watson

(71)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 10.00
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 10.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 18.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ohne Erinnerung sind wir nichts. Stell dir vor, du verlierst sie immer wieder, sobald du einschläfst. Dein Name, deine Identität, die Menschen, die du liebst - alles über Nacht ausradiert. Es gibt nur eine Person, der du vertraust. Aber erzählt sie dir die ganze Wahrheit?

Als Christine aufwacht, ist sie verstört: Das Schlafzimmer ist fremd, und neben ihr im Bett liegt ein unbekannter älterer Typ. Sie kann sich an nichts erinnern. Schockiert muss sie feststellen, dass sie nicht Anfang zwanzig ist, wie sie denkt - sondern 47, verheiratet und seit einem Unfall vor vielen Jahren in einer Amnesie gefangen. Jede Nacht vergisst sie alles, was gewesen ist. Sie ist völlig angewiesen auf ihren Mann Ben, der sich immer um sie gekümmert hat. Doch dann findet Christine ein Tagebuch. Es ist in ihrer Handschrift geschrieben - und was darin steht, ist mehr als beunruhigend. Was ist wirklich mit ihr passiert? Wem kann sie trauen, wenn sie sich nicht einmal auf sich selbst verlassen kann?

»Man muss sagen: Chapeau, der Mann hat es wirklich gefunden, das Rezept für den perfekten Thriller.« taz

»Es ist fast unmöglich, diesen mitreissenden, glaubwürdigen und daher nahegehenden Thriller aus der Hand zu legen.« Bücher

»Mitreissend, ein echter Pageturner.« Stern

»Schlicht und einfach der beste erste Thriller, den ich jemals gelesen habe.« Tess Gerritsen

ein Thriller, der fast ohne physische Gewalt auskommt, aber dennoch wahnsinnig spannend ist. […] Für mich auf jeden Fall ein ›Vier-Sterne-Roman‹.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783104012735
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel Before I go to Sleep
Dateigröße 1096 KB
Übersetzer Ulrike Wasel, Klaus Timmermann
Verkaufsrang 16671

Kundenbewertungen

Durchschnitt
71 Bewertungen
Übersicht
43
17
5
4
2

von einer Kundin/einem Kunden am 26.02.2021
Bewertet: anderes Format

Ein tolles Werk mit Wendungen, die in der Verfilmung fehlen, die die Spannung aufrecht erhalten. Ich habe es in einem Zug lesen wollen. Die Protagonistin kämpft um ihr Gedächtnis und die Frustration wird dem Leser sehr deutlich gemacht. Bei der Verfilmung war ich sehr enttäuscht.

von einer Kundin/einem Kunden am 12.12.2020
Bewertet: anderes Format

Wem kannst du noch vertrauen, wenn du dir nicht mal selbst mehr vertrauen kannst? Ein unglaublich guter Psychothriller! Auch ohne Mord und Totschlag hat er es geschafft, mich nachts wachzuhalten. Absolut zu empfehlen!

von einer Kundin/einem Kunden am 13.09.2020
Bewertet: anderes Format

Jede Nacht verliert Christine all ihre Erinnerungen, ihre gesamte Identität. Nur durch ihr Tagebuch und Mithilfe Ihres Arztes gewinnt sie ein wenig Kontrolle über ihr Leben zurück. Wem kann sie trauen, wem glauben? Ein Thriller, der unter die Haut geht


  • Artikelbild-0