Warenkorb
 

Matthäuspassion

Bibliothek Suhrkamp Band 998


Anreicherung eines weiten Horizonts von Erinnerungen an Gedachtes und Gestaltetes, von Gebärden und Symbolen, von Heil und Unheil, Imagination und Abstraktion, ist in jedem der Texte dieses Buches gemeint.

Rezension
"Hans Blumenbergs Buch Matthäuspassion ist eine tiefgründige und leidenschaftliche Auseinandersetzung des Philosophen mit dem zentralen Thema des christlichen Glaubens, der Passion des Gottessohnes."
Thomas Erne, Zeitzeichen 3/2017
Portrait

Hans Blumenberg wurde am 13. Juli 1920 in Lübeck geboren und starb am 28. März 1996 in Altenberge bei Münster. Nach seinem Abitur im Jahr 1939 durfte er keine reguläre Hochschule besuchen. Er galt trotz seiner katholischen Taufe als >Halbjude<. Folglich studierte Blumenberg zwischen 1939 und 1947 mit Unterbrechungen Philosophie, Germanistik und klassische Philosophie in Paderborn, Frankfurt am Main, Hamburg und Kiel. 1947 wurde Blumenberg mit seiner Dissertation Beiträge zum Problem der Ursprünglichkeit der mittelalterlich-scholastischen Ontologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel promoviert. Hier habilitierte er sich 1950 mit der Studie Die ontologische Distanz. Eine Untersuchung über die Krisis der Phänomenologie Husserls. Sein Lehrer während dieser Zeit war Ludwig Landgrebe. Im Jahr 1958 wurde Blumenberg in Hamburg ausserordentlicher Professor für Philosophie und 1960 in Giessen ordentlicher Professor für Philosophie. 1965 wechselte er als ordentlicher Professor für Philosophie nach Bochum und ging im Jahr 1970 an die Westfälische Wilhelms-Universität Münster, wo er 1985 emeritiert wurde. Blumenberg war Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur zu Mainz (seit 1960), des Senats der Deutschen Forschungsgemeinschaft und Mitgründer der 1963 ins Leben gerufenen Forschungsgruppe »Poetik und Hermeneutik«.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 306
Erscheinungsdatum 03.10.1988
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-01998-6
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 18.1/12.1/2.5 cm
Gewicht 338 g
Auflage 9. Auflage
Verkaufsrang 85069
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Bibliothek Suhrkamp mehr

  • Band 984

    3089635
    Ansichten von Deutschland
    von Hans Mayer
    Buch
    Fr.13.90
  • Band 987

    44614939
    Der schwierige Tod
    von René Crevel
    Buch
    Fr.16.90
  • Band 990

    3107370
    Agnon, S: Verstossene
    von Samuel Joseph Agnon
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 994

    15566790
    Kadri, Y: Fremdling
    von Yakup Kadri
    Buch
    Fr.11.90
  • Band 998

    2981559
    Matthäuspassion
    von Hans Blumenberg
    Buch
    Fr.29.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 1001

    3085504
    Die Wiederholung
    von Peter Handke
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 1008

    144495059
    Auf den Gipfeln der Verzweiflung
    von E. M. Cioran
    Buch
    Fr.23.90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.