Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

The Road of the Dead

Roman

dtv- extra

»Der Tod Ihrer Schwester war ein Versehen«, sagte er nebenhin. »Sie war einfach zur falschen Zeit am falschen Ort. So was passiert eben leider manchmal.«

Spät eines Nachts erfahren die beiden Brüder Ruben und Cole, dass ihre Schwester Rachel tot ist - sie wurde erwürgt, in einer gottverlassenen Gegend viele Meilen weit weg von ihrem Zuhause in London. Ruben und Cole brechen auf in diese Einöde, um mehr über den Mord und die Ermittlungen herauszubekommen, denn erst wenn der Mörder gefunden ist, kann Rachel beerdigt werden. Insgeheim ahnt Ruben - der Jüngere und Sensiblere der beiden -, dass es für Cole um mehr geht: Cole will Rache. Ruben kennt Coles Impulsivität und wei ss, wie rasch sein Bruder zuschlagen kann; er will Cole vor sich selbst schützen. Doch das Dorf in Dartmoor, wo Rachel ihre letzten Tage verbrachte, entpuppt sich als Hexenkessel und den beiden schlägt so viel Hass entgegen, dass auch Ruben machtlos ist gegen den Strudel der Gewalt, in den Cole sich bewusst hineinbegibt. Gewalt erscheint in dieser gesetzesfernen Welt als das einzige Mittel, um herauszufinden, was Rachel wirklich passiert ist, als der einzige Weg, diejenigen dingfest zu machen, die für ihren grausamen Tod verantwortlich sind. Kann dieser Zweck die Mittel heiligen? Was passiert mit denen, die letztlich ähnlich handeln wie ihre Feinde? Verändern gute Motive den Charakter der Tat? So oder so droht die einmal entfesselte Gewalt auch Ruben fürs Leben zu zeichnen ...

Kevin Brooks erhielt 2009 für diesen Roman den Deutschen Jugendliteraturpreis - zum zweiten Mal nach 2006 (›Lucas‹).

Rezension
»Ein provozierender Roman für starke Nerven.«
Der Havelländer 02.10.2008
Portrait

Kevin Brooks, geboren 1959, wuchs in einem kleinen Ort namens Pinhoe in der Nähe von Exeter/Südengland auf. Nach seinem Studium verdiente er sein Geld lange Zeit mit Gelegenheitsjobs. Seit dem überwältigenden Erfolg seines Debütromans ›Martyn Pig‹ ist er freier Schriftsteller. Für seine Arbeiten wurde er mit renommierten Preisen ausgezeichnet, u.a mehrfach mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis sowie der Carnegie Medal für "Bunker Diary". Er schreibt auch Thriller für Erwachsene.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 16
Erscheinungsdatum 01.09.2011
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783423410557
Verlag dtv
Dateigröße 296 KB
Übersetzer Uwe-Michael Gutzschhahn
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Fesselnd!!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich liebe den Schreibstil von Kevin Brooks und bei diesem Buch ist es ihm mal wieder gelungen, den Leser zu fesseln und ihn in die verstrickte Lage des jungen Ruben zu versetzen. Ein MUSS für alle Kevin Brooks - Fans. Das Buch geht wirklich unter die Haut!

Ein sehr spannendes und zu empfehlendes Jugendbuch für alle Krimifans!!!!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigshafen am Rhein am 04.01.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte beschreibt die intensive familäre Zuneigung zweier mutiger Brüder zu ihrer getöteten Schwester und zueinander.Beide wollen die verantwortlichen Menschen stellen,die ihnen und ihrer Familie diesen grausamen Mord angetan haben.Sie reisen zu dem Ort des Geschehens und hören sich in dem abgeschiedenen Dorf genau um,wo... Die Geschichte beschreibt die intensive familäre Zuneigung zweier mutiger Brüder zu ihrer getöteten Schwester und zueinander.Beide wollen die verantwortlichen Menschen stellen,die ihnen und ihrer Familie diesen grausamen Mord angetan haben.Sie reisen zu dem Ort des Geschehens und hören sich in dem abgeschiedenen Dorf genau um,wobei sie sich selbst in Gefahr bringen...