Meine Filiale

Der Richter und sein Henker

Kriminalroman

Kommissär Bärlach Band 22535

Friedrich Dürrenmatt

(17)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 9.90

Accordion öffnen
  • Der Richter und sein Henker

    Rowohlt Taschenbuch

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 9.90

    Rowohlt Taschenbuch
  • Der Richter und sein Henker. Textanalyse und Interpretation zu Friedrich Dürrenmatt

    Bange, C

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 11.90

    Bange, C
  • Der Richter und sein Henker

    Diogenes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 11.90

    Diogenes
  • Der Richter und sein Henker - Friedrich Dürrenmatt

    Krapp & Gutknecht Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 11.90

    Krapp & Gutknecht Verlag

gebundene Ausgabe

Fr. 29.90

Accordion öffnen
  • Der Richter und sein Henker

    Zytglogge

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 29.90

    Zytglogge

eBook

ab Fr. 7.50

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 35.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 23.90

Accordion öffnen

Beschreibung

»Die Hauptthematik von ›Der Richter und sein Henker‹ findet man unter anderem bei Dashiell Hammett, Rex Stout, Raymond Chandler und Georges Simenon. Grundthema: der Kampf zweier Parteien, deren eine ein einzelner Detektiv ist. Die ›gute‹ Partei, Inspektor Bärlach, ist todkrank, und es bleibt ihm nicht mehr viel Zeit, den Verbrecher Gastmann zu überführen.«

"Die Hauptthematik von 'Der Richter und sein Henker' findet man unter anderem bei Dashiell Hammett, Rex Stout, Raymond Chandler und Georges Simenon. Grundthema: der Kampf zweier Parteien, deren eine ein einzelner Detektiv ist. Die gute Partei, Inspektor Bärlach, ist todkrank. und es bleibt ihm nicht viel Zeit, den Verbrecher Gastmann zu überführen. Was für ein Mensch ist dieser Bärlach? In seiner Menschlichkeit erinnert er an Maigret. Wie dieser ist er vom alten Schrot und Korn, ist in ertster Linie ein konservativer Mensch, der nicht nach juristischen Regeln operiert, der von den modernen Techniken der Kriminologie wenig hält und lieber seiner durch Erfahrungen gewitzten Nase und dem gesunden Menschenverstand folgt." Armin Arnold"Dass es sich bei den sogenannten Kriminalromanen um Nebenwerke handle, ist eine Ansicht, hinter der ich die Rache der Germanistik vermute: Dafür, dass Friedrich Dürrenmatt mit vollem Bewusstsein gegen das anschrieb, was (damals) allein als K unstwerk zugela ssen war. Die Kriminalromane sind im Hinblick auf Dürrenmatts Ästhetik geradezu Schlüsselwerke." (Die Weltwoche)

Friedrich Dürrenmatt wurde 1921 in Konolfingen bei Bern als Sohn eines Pfarrers geboren. Er studierte Philosophie in Bern und Zürich und lebte als Dramatiker, Erzähler, Essayist, Zeichner und Maler in Neuchâtel. Bekannt wurde er mit seinen Kriminalromanen und Erzählungen ›Der Richter und sein Henker‹, ›Der Verdacht‹, ›Die Panne‹ und ›Das Versprechen‹, weltberühmt mit den Komödien ›Der Besuch der alten Dame‹ und ›Die Physiker‹. Den Abschluss seines umfassenden Werks schuf er mit den ›Stoffen‹, worin er Autobiographisches mit Essayistischem verband. Friedrich Dürrenmatt starb 1990 in Neuchâtel.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 18.11.1992
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-22535-8
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 17.7/11.1/1.5 cm
Gewicht 168 g
Abbildungen 1985. mit Fotos 18 cm
Auflage 29. Auflage
Verkaufsrang 189

Weitere Bände von Kommissär Bärlach

  • Der Verdacht Der Verdacht Friedrich Dürrenmatt Band 21436
    • Der Verdacht
    • von Friedrich Dürrenmatt
    • (5)
    • Buch
    • Fr. 13.90
  • Der Richter und sein Henker Der Richter und sein Henker Friedrich Dürrenmatt Band 22535
    • Der Richter und sein Henker
    • von Friedrich Dürrenmatt
    • (23)
    • Buch
    • Fr. 11.90
  • Der Verdacht Der Verdacht Friedrich Dürrenmatt Band 80212
    • Der Verdacht
    • von Friedrich Dürrenmatt
    • Hörbuch
    • Fr. 36.90
  • Der Richter und sein Henker Der Richter und sein Henker Friedrich Dürrenmatt Band 80248
    • Der Richter und sein Henker
    • von Friedrich Dürrenmatt
    • Hörbuch
    • Fr. 35.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
9
4
4
0
0

Der Richter und sein Henker
von einer Kundin/einem Kunden aus Neunkirch am 25.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mein erster Dürrenmatt: Spannend und gut geschrieben! Macht Lust auf mehr!

Hm
von einer Kundin/einem Kunden am 23.11.2020

Zweifels ohne ein wahrer Klassiker der Schweizer Literatur. Doch liess mich dieser Roman Dürrenmatts etwas kalt. Etwas, was ich so nicht erwartet hätte. Vielleicht war ich nicht aufmerksam genug, oder erkenne die Biliantz nicht.

zwiegespalten
von einer Kundin/einem Kunden am 04.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bei diesem Buch bin ich zwiegespalten... Einerseits war es spannend zu lesen, mit einer schockierenden Geschichte der Protagonisten und mit einer unvorhergesehenen Wendung am Schluss. Andererseits schien mir gerade diese Wendung etwas zu unvorhersehbar um glaubwürdig zu sein. Es wirkte als käme die Aussage "es war alles so gepla... Bei diesem Buch bin ich zwiegespalten... Einerseits war es spannend zu lesen, mit einer schockierenden Geschichte der Protagonisten und mit einer unvorhergesehenen Wendung am Schluss. Andererseits schien mir gerade diese Wendung etwas zu unvorhersehbar um glaubwürdig zu sein. Es wirkte als käme die Aussage "es war alles so geplant" nur, um nicht die Kontrolle über das Geschehen zu verlieren. Ein Buch, das immer mehr Tiefe bekommt, je länger man darüber nachdenkt. Sehr beeindruckend. Trotzdem haben mir "Der Besuch der alten Dame" und "Das Versprechen" etwas besser gefallen.


  • Artikelbild-0