Meine Filiale

Of Mice and Men

Englischer Text mit deutschen Worterklärungen. B2–C1 (GER)

Reclams Universal-Bibliothek Band 9253

John Steinbeck

(8)
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Englische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der englische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuss jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

George und Lennie sind zusammen auf einer Ranch Tagelöhner. Lennie ist ein tölpelhafter Arbeiter, der von seinem Freund George beschützt und umsorgt wird. Beide träumen davon, eines Tages eine gemeinsame Ranch zu haben – und überleben so die Schikanen in der Arbeit. Eines Tages passiert ein Unglück, das die Freundschaft der beiden auf die Probe stellt. Steinbeck wählte einen direkten und dialogreichen Stil. Er legte die Novelle bewusst auf eine spätere Dramatisierung an. Die Dialogpassagen sind meist im Arbeiterslang gehalten.

Englische Lektüre: Niveau B2–C1 (GER)

John Steinbeck (27.2.1902 Salinas, Kalifornien – 20.12.1968 New York), Literat, Journalist und Kriegsberichterstatter, gehört zu den erfolgreichsten amerikanischen Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Er verfasste 33 literarische Werke, darunter 16 Novellen, sechs Sachbücher und zwei Kurzgeschichtensammlungen. Er ist wesentlich inspiriert von den ärmlichen Verhältnissen seiner Heimat Salinas in Kalifornien. Die Protagonisten seiner Novellen wie »Tortilla Flat«, »Cannery Row« (dt. »Die Strassen der Ölsardinen«) oder »Of Mice and Men« (dt. »Von Mäusen und Menschen«) sowie seines Romanepos »East of Eden« (dt. »Jenseits von Eden«) sind mit gesellschaftlichen und seelischen Abgründen konfrontiert. Für seinen Roman »The Grapes of Wrath« (dt. »Früchte des Zorns«) erhält er 1940 den Pulitzer-Preis. 1962 folgt der Literaturnobelpreis für sein Gesamtwerk. Neben seinem Eintreten für soziale Gerechtigkeit trat er schon früh für einen bewussten Umgang mit der Natur ein. Er kann deshalb als ein Vorreiter der Umwelt-Bewegung angesehen werden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Reinhard Gratzke
Seitenzahl 173
Erscheinungsdatum 01.01.1989
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-15-009253-8
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14.7/9.5/1.2 cm
Gewicht 95 g
Unterrichtsfächer Englisch

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
1
0
4
2
1

Alles super, Danke
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 20.11.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meine Tochter meint, dass das ein sehr gut geschriebenes und interessantes Buch ist. Mit Online-Bestellung hat alles auch gut geklappt. Danke

Spannendes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Sargans am 16.01.2014

Englisch Niveau B2/C1 Die Geschichte wurde mit vielen amerikanischen Wörtern geschrieben, daher ist es weniger als Buch für den Unterricht gedacht. Die Geschichte erzählt von zwei Arbeiter, welche durch Amerika touren und von Farm zu Farm wandern und ihren grossen Traum erfüllen möchten. Leider geschehen immer wieder unglückli... Englisch Niveau B2/C1 Die Geschichte wurde mit vielen amerikanischen Wörtern geschrieben, daher ist es weniger als Buch für den Unterricht gedacht. Die Geschichte erzählt von zwei Arbeiter, welche durch Amerika touren und von Farm zu Farm wandern und ihren grossen Traum erfüllen möchten. Leider geschehen immer wieder unglückliche Vorfälle und der grosse Mann, als Hauptfigur tötet unschuldige Mäuse durch sein hartes Streicheln. Da er einen Fetisch fürs streicheln hat, streichelt er eines Tages ein junges Mädchen und somit verlieren beide ihren Job. Dan geschehen weiter Vorfälle und der Schluss wird so beschrieben das beide ihren Traum nicht erfüllen werden. Der Traum bleibt nur ein Traum. EN mit amerikanischen Slang ausdrücken.

Not bad
von einer Kundin/einem Kunden am 02.12.2013

I think the book is quite good. It's sometimes a little bit sentimental. An other thing is, that it`s vulgar. But I think in the summary it's a great book who shows the american dream, that in this case is not rechable.


  • Artikelbild-0