Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Das Mittelmeer 2/2. Systematischer Teil 2

Fauna, Flora, Ökologie

Seit dem Erscheinen des berühmten und in der Zwischenzeit klassischen Buches von Rupert Riedl: "Fauna und Flora des Mittelmeeres" (Parey, 3. Aufl., 1983) erreichte kein anderes Werk dessen Umfang (was die Anzahl der beschriebenen Arten betrifft) und Verbreitungsgrad (es fehlt nur in wenigen Regalen von Biologen oder Biologiestudenten). Allerdings ist dieses Werk "in die Jahre gekommen". Ein wirklich gutes, aktuelles, praxisorientiertes, auch für den Laien brauchbares und umfangreiches "Mittelmeerbuch" ist eine Marktlücke. Die Informationen musste man sich bislang meist aus vielen Büchern zusammensuchen. Das dreibändige Werk "Das Mittelmeer" schliesst diese Lücke auf beeindruckende Weise. Der Herausgeber und die über 100 Autoren legen mit ihrem Werk, das mit dem dritten Band nun zum Abschluss kommt, ein neues, verbessertes Standardwerk für die kommenden Jahrzehnte vor, so wie es "der Riedl" für Generationen von Studenten bisher war.

Nach dem ausserordentlich breit angelegten und informationsdichten Überblick über das Gesamtsystem "Mittelmeer" in Band I und dem ersten Teil des Bestimmungsführers in Band II/1 (Mikroorganismen, Pflanzen und niedere Tiere) präsentiert der Band II/2 nun die Vielfalt der höheren Tiere, die im und am Mittelmeer vorkommen, in präzisen Artbeschreibungen und faszinierenden Bildern.
Infos zum Gesamtwerk:
- 3 Bände mit insgesamt ca. 2400 Seiten
I. Allgemeiner Teil
II. Bestimmungsführer:
II/1: Bakterien, Mikroflora, Mikrofauna, marine Flora und ursprünglichere Taxa der marinen Fauna
II/2: marine Fauna
- 3500-4000 Arten sind im Detail beschrieben
- über 5000 Illustrationen (Fotografien, Strichzeichnungen, Computergrafiken, Verbreitungskarten), überwiegend in Farbe
- verfasst von ca. 100 namhaften Fachwissenschaftlern
- Format: 17 x 24 cm
- jeder Band mit Hardcover und Schutzumschlag
- geplante Erscheinungsdaten:
I. Dezember 2001
II/1 Dezember 2002
II/2 September 2003
Rezension
Schon der erste Band der dreiteiligen Enzyklopädie ist ein Wissensdurstlöscher erster Güte. tauchen
Wer sich ernsthaft mit dem Naturraum "Mittelmeer" auseinander setzen will, kommt an diesem Werk nicht vorbei. unterwasser
Portrait
Robert Hofrichter - Herausgeber, Mitautor und Initiator dieses Werkes - ist Biologe und Buchautor in Salzburg. Er hat an der Universität Salzburg geforscht und leitet regelmässig Kurse und Exkursionen im Bereich der Meeresbiologie, insbesondere zur Unterwasserwelt des Mittelmeeres. Im Mittelpunkt seines wissenschaftlichen Interesses stehen die Ökologie aquatischer Lebensräume, die Meeresbiologie, das Mittelmeer und seine Unterwasserwelt sowie Ichthyologie und Herpetologie. Er hat sich auch als freier Journalist, Naturfotograf und Buchautor einen Namen gemacht, zuletzt mit den Text-Bild-Bänden
Auwälder und
Amphibien. Aus 20 Jahren intensiver Beschäftigung mit der Naturfotografie verfügt er über ein grosses Bildarchiv mit erstklassigen Aufnahmen der mediterranen Unterwasserwelt. Unter Hofrichters Koordination arbeitet ein
internationales Autorenteam -- etwa 100 Fachwissenschaftler aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Griechenland, Spanien und etlichen weiteren Ländern -- an der Erstellung des dreibändigen Werkes.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Robert Hofrichter
Seitenzahl 1000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8274-1170-9
Verlag Spektrum der Wissenschaft
Maße (L/B) 24/17 cm
Auflage 1. Auflage 2031
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 92.00
Fr. 92.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst Versandkostenfrei
Erscheint demnächst
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.