Meine Filiale

Das Lächeln der Fortuna / Waringham Saga Bd.1

Historischer Roman

Waringham Saga Band 1

Rebecca Gablé

(59)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 21.90

Accordion öffnen
  • Das Lächeln der Fortuna / Waringham Saga Bd.1

    Lübbe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 21.90

    Lübbe
  • Das Lächeln der Fortuna / Waringham Saga Bd.1

    Lübbe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 26.90

    Lübbe

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Das Lächeln der Fortuna / Waringham Saga Bd.1

    Ehrenwirth

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 28.90

    Ehrenwirth

eBook

ab Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Das Lächeln der Fortuna

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.90

    ePUB (Lübbe)
  • Das Lächeln der Fortuna

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.90

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Das Lächeln der Fortuna / Waringham Saga Bd.1

    10 CD (2013)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    10 CD (2013)

Hörbuch-Download

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

England 1360. Nach dem Tod seines Vaters, des ehemaligen Earl of Waringham, reisst der zwölfjährige Robin aus der Klosterschule aus und verdingt sich als Stallknecht auf dem Gut, das einst seiner Familie gehörte. Als Sohn eines angeblichen Hochverräters zählt er zu den Besitzlosen und ist der Willkür der Obrigkeit ausgesetzt.Besonders Mortimer, der Sohn des neuen Earl, schikaniert Robin, wo er nur kann. Zwischen den Jungen erwächst eine tödliche Feindschaft.

Aber Robin geht seinen Weg, der ihn schliesslich zurück in die Welt von Hof, Adel und Ritterschaft führt. An der Seite des charismatischen Duke of Lancester erlebt er Feldzüge, Aufstände und politische Triumphe - und er begegnet Frauen, die ebenso schön wie gefährlich sind.

Doch das Rad der Fortuna dreht sich unaufhörlich, und während ein junger, unfähiger König England ins Verderben zu reissen droht, steht Robin plötzlich wieder seinem alten Todfeind gegenüber ...

"Mitreissend, spannend, bunt." Laura

"Die Erfolgsautorin recherchiert und schreibt mit so viel Detailtreue, dass Realität und Fiktion nahtlos ineinander übergehen. So schafft sie es, Geschichte greifbar zu machen." Raphael Schlimbach, Kölner Stadt-Anzeiger, 13.10.2016

"Ein absolutes Muss für Fans von historischen Romanen!" Gute Freizeit, 06/2016

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 1021
Erscheinungsdatum 11.09.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-431-03610-7
Verlag Ehrenwirth
Maße (L/B/H) 22.3/14.6/6.6 cm
Gewicht 1122 g
Auflage 11. Auflage 2001
Verkaufsrang 81022

Weitere Bände von Waringham Saga

Buchhändler-Empfehlungen

Der 1. Teil der Waringham Saga

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Ein spannendes Ritterepos vor den Kulissen Englands 1360. Es geht um Feldzüge, Aufstände und politische Triumphe aber auch um Liebe, Feindschaft, Hof, Ritterschaft und Adel.... Gablé schreibt mit geschichtlichem Hintergrund vermischt mit ihrer Fantasie. Äusserst unterhaltsam zu lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
59 Bewertungen
Übersicht
55
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 10.04.2021
Bewertet: anderes Format

Der Auftakt zur hervorragenden Familiensaga.

Unglaublich spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Adlikon b.Regensdf am 12.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als wäre man mitten drin :-) Ich konnte kaum unterbrechen.

Ein Leben im Mittelalter
von einer Kundin/einem Kunden am 28.10.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wer sich für das historische England begeistern kann, dem sei zu dieser Roman-Reihe geraten. Die Geschichte beginnt 1360 und wir begleiten den heranwachsenden Robin; seine Abenteuer, seine Lieben, seine Leiden. Der historische Roman birgt eine ungeheure Bildkraft und man merkt, dass die Autorin vom Fach ist. Wirklich toll.


  • Artikelbild-0