Das Dschungelbuch

Nachw. v. Dieter Hamblock

Reclams Universal-Bibliothek Band 3459

Rudyard Kipling

(10)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 7.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab Fr. 5.40

Accordion öffnen
  • Das Dschungelbuch

    Anaconda Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 5.40

    Anaconda Verlag
  • Das Dschungelbuch

    Loewe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 7.40

    Loewe
  • Das Dschungelbuch

    Edition XXL

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 7.90

    Edition XXL
  • Das Dschungelbuch

    Anaconda Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 8.40

    Anaconda Verlag
  • Das Dschungelbuch. Mit einem Vorwort von Christopher Paolini

    Arena

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 12.90

    Arena
  • Das Dschungelbuch

    Arena (Inkl. CD)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Arena (Inkl. CD)
  • Das Dschungelbuch

    Dressler

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Dressler
  • Das Dschungelbuch

    Edizioni White Star SrL

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Edizioni White Star SrL
  • Kipling, R: Dschungelbuch

    Fabula

    Versandfertig innert 3 Wochen

    Fr. 29.90

    Fabula
  • Das Dschungelbuch

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 34.90

    Tredition
  • Das Dschungelbuch

    Knesebeck

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 38.90

    Knesebeck
  • Das Dschungelbuch

    NordSüd Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 42.90

    NordSüd Verlag
  • Das Dschungelbuch

    Coppenrath

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 48.90

    Coppenrath

eBook

ab Fr. 1.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 11.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 4.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Entwicklung des >>Wolfsjungen<< Mowgli vom Findelkind bis zum Erwachsenenwird in insgesamt acht Erzählungen beschrieben: Mowgli gelangt als Kleinkindzu einem Wolfsrudel, als der Tiger Shir Khan das Dorf seiner Eltern angreiftund alle flüchten. Die Wölfe nehmen ihn in ihre Gemeinschaft auf und lassenihn durch den Bären Balu und den Panther Baghira erziehen. Auch nach seinerLehrzeit im Dschungel hält Mowgli noch Kontakt mit den Wölfen und kannschliesslich mit deren Unterstützung seinen Erzfeind Shir Khan besiegen.Kipling verknüpft drei Erzählebenen: die magische Geschichte, die naturgetreueSchilderung sowie eine archetypische Geschichte, die ursprüngliche Menschheitssituationenrituell abhandelt, wie z. B. Mowglis Aufnahme in das Wolfsrudel, die durcheinen Preis erkauft werden muss, oder die Überwindung des Bösen mittelserprobter Fähigkeiten und Freunde.

Rudyard Kipling (1865-1936), wurde in Bombay geboren, wuchs aber - wie es damals üblich war - in Grossbritannien auf. Im Alter von 17 Jahren kehrte er nach Indien zurück und begann als Journalist für anglo-indische Zeitungen zu arbeiten. Seine literarische Karriere begann 1886 mit Kurzgeschichten. Zu der Zeit, als die Dschungelbücher veröffentlicht wurden (1894/95) war er bereits einer der berühmtesten lebenden Schriftsteller Grossbritanniens. Er erhielt 1907 im Alter von nur 42 Jahren den Nobelpreis für Literatur.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 236
Erscheinungsdatum 01.01.1993
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-003459-0
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14.7/9.3/1.5 cm
Gewicht 119 g
Originaltitel The Jungle Book
Abbildungen mit 20 Illustrationen
Übersetzer Erika Engelmann

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
9
0
1
0
0

Sprecher genial, Musik leider nicht
von Meggie aus Mertesheim am 29.07.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Der kleine Menschenjunge Mogli irrt alleine durch den Dschungel, verfolgt vom Tiger Schir Khan. Dabei stößt Mogli auf ein Wolfsrudel. Die Mutter der Wölfe nimmt Mogli bei sich auf und erzieht ihn, wie ihr eigenes Kind. Doch Mogli muss vom Wolfsrudel akzeptiert werden und braucht dafür zwei Fürsprecher. Der Bär Balu und der Panth... Der kleine Menschenjunge Mogli irrt alleine durch den Dschungel, verfolgt vom Tiger Schir Khan. Dabei stößt Mogli auf ein Wolfsrudel. Die Mutter der Wölfe nimmt Mogli bei sich auf und erzieht ihn, wie ihr eigenes Kind. Doch Mogli muss vom Wolfsrudel akzeptiert werden und braucht dafür zwei Fürsprecher. Der Bär Balu und der Panther Baghira sprechen für ihn und übernehmen auch dessen Erziehung außerhalb des Wolfsrudels. Doch Schir Khan kann diese Entscheidung nicht akzeptieren und trachtet Mogli nach dem Leben. So wächst Mogli behütet unter den Wölfen auf, immer bewacht von Balu und Baghira, die ihn mit ihrem Leben beschützen. Mit der Zeit jedoch merkt Mogli, dass es nicht möglich ist, sich immer von Gefahren abzuwenden und stellt sich Schir Khan, um endlich ein ruhiges Leben führen zu können. Dabei bedenkt er nicht, dass er vielleicht doch eher unter seinesgleichen glücklich werden kann. Schon mit dem Zeichentrickfilm von Walt Disney ist „Das Dschungelbuch“ ein Klassiker geworden und wurde seitdem unzählige Male verfilmt. Es gibt etliche Buchausgaben und auch in gesprochener Version gibt es einiges auf dem Markt. Mit dem vorliegenden Hörbuch hat sich nun der Sauerländer Audio Verlag daran gemacht, eine besondere Version des Klassikers aufzulegen. Gesprochen von dem unvergleichlichen Christian Brückner, der uns vor allem als Synchronstimme von Robert deNiro bekannt ist, wird das Dschungelbuch so richtig in Szene gesetzt. Denn unterstützt wird Brückner vom wilden Jazzorchester. Und das ist wirklich wild. Schon bei den ersten Tönen merkt man, dass hier nichts so läuft, wie man es bei Hörbüchern eigentlich gewohnt ist. Denn das "wilde Jazzorchester" unterstreicht die eindrucksvoll vorgetragene Geschichte durch Christian Brückner in wilder Weise. Auch wenn ich mich an diese wirre Musik erst einmal gewöhnen musste, war ich doch gleich von der Stimme des Hörbuchsprechers gefesselt. Natürlich hat man Robert deNiro vor Augen, wenn man die Stimme hört. Er gibt den verschiedenen Tieren und auch Mogli jeweils eine einzigartige "Stimme" und bringt Spannung rein. Die Geschichte ist nicht vergleichbar mit dem Zeichentrickfilm, der schon sehr kindgerecht gestaltet ist. Denn hier ist Schir Khan in ständiger Nähe von Mogli und versucht mit allen Mitteln, ihm habhaft zu werden. Baghira, Balu und die Wölfe kümmern sich rührend um Mogli und versuchen ihn zu beschützen. Doch nicht alle Wölfe sind happy darüber, dass Mogli in ihrem Rudel lebt. Diesen Widrigkeiten muss sich Mogli entgegenstellen. Gut ist es, dass er Freunde an seiner Seite hat. Mir hat der Sprecher sehr gut gefallen, doch leider konnte mich das wilde Jazzorchester nicht so recht überzeugen, da es mir einfach zu wild war. Die Musik-Passagen zwischen den Kapiteln waren mir zu lang. Teilweise fand ich auch die Musikstücke zu "schief". Meggies Fussnote: Der Sprecher war genial, die Musik leider nicht.

Wahrlich ein Hörgenuss
von einer Kundin/einem Kunden am 29.07.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Ein wahres und besonderes HörERLEBNIS. Ich habe jede Minute genossen und anschließend auf Repeat gedrückt :) Wer kennt es nicht? In irgendeiner Fassung kennt es (fast) jeder: Das Dschungelbuch von Rudyard Kipling. Von daher brauche ich zur Story nichts schreiben. Ich möchte mich viel lieber auf Christian Brückner und das w... Ein wahres und besonderes HörERLEBNIS. Ich habe jede Minute genossen und anschließend auf Repeat gedrückt :) Wer kennt es nicht? In irgendeiner Fassung kennt es (fast) jeder: Das Dschungelbuch von Rudyard Kipling. Von daher brauche ich zur Story nichts schreiben. Ich möchte mich viel lieber auf Christian Brückner und das wilde Jazzorchester konzentrieren. Denn er und sein Team sind während der andauernden Pandemie kreativ geworden und dieses Hörbuch ist das Resultat. Ich bin begeistert von dem Ergebnis und sind wir mal ehrlich, der Part Kultur ist einer der Bereiche, der es sehr schwer hat/hatte. Und so können wir Zuhörer dankenswerterweise in den Genuss von Kultur kommen, auch wenn es live bestimmt mehr Gänsehaut verursachen dürfte. Eingelesen wurde das 1:16 Std. lange Hörbuch von Christian Brückner, der deutschen Synchronstimme Robert De Niros. Begleitet wird er von einem (wie ich herausgefunden habe) 11-köpfigen Orchester: - Christian Brückner, Sprecher - Rüdiger Ruppert, Drummer - Sebastian Krol, Posaunist - Martin Auer, Jazztrompeter und Komponist der Dschungelmusik - Karola Elßner – Duduk, Bass-Saxofon, Altflöte, Bassklarinette - Kai Brückner - Gitarren, Tambura, Sarod - Monia Rizkallah - Violine 1 - Anna Matz - Violine 2 - Leslie Riva-Ruppert - Violoncello - Julius Peter Nitsch - Kontrabass - Björn Matthiessen - Marimbafon, Percussion - Sebastian Trimolt – Gongs, Glockenspiel, Percussion Jede Figur aus dem Dschungelbuch wird bei oder vor ihrem Auftritt musikalisch begleitet und zwar mit ihrer eigenen, durchdachten Tonfolge respektive einem zugewiesenen Instrument. Wer „Peter und der Wolf“ kennt, weiß, was ich meine! Ich höre in meiner Freizeit zumeist Jazz und Klassik. Kombiniert mit einer solchen Geschichte wie „Das Dschungelbuch“ war es für mich also das perfekte Hörerlebnis. Ich würde dieses Hörbuch jedoch auch LeserInnen empfehlen, die zwar mit der Musik wenig anfangen können, dafür aber gerne in Geschichten eintauchen. Denn das kann man sehr gut, die Musik untermalt die Geschichte zusätzlich. Ich danke Sauerländer Audio für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars in Form einer Audiodatei.

Das Dschungelbuch
von einer Kundin/einem Kunden am 09.11.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wer z. B. Eine Walt-Disney-Verfilmung des Stoffs kennt, heute viele Episoden wieder erkennen. Neben der Geschichte von Mowgli, der im Dschungel von den Tieren großgezogen wurde, enthält der Band auch noch eine andere Erzählungen des Autors, die z. B. In der Arktis spielen.


  • Artikelbild-0