Partizipation der Blicke

Szenerien des Sehens und Gesehenwerdens in Theater und Performance

Theater Band 44

Adam Czirak

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 41.90
Fr. 41.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 41.90

Accordion öffnen
  • Partizipation der Blicke

    Transcript

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 41.90

    Transcript

eBook (PDF)

Fr. 39.90

Accordion öffnen

Beschreibung

In der Theater- und Performancekunst lässt sich eine Inszenierungstendenz verfolgen, die sich durch die wechselseitige Sichtbarmachung von Aufführungsteilnehmern auszeichnet. Entsprechend wird der Betrachterblick nicht nur für die visuelle Wahrnehmung, sondern auch für soziale Partizipation konstitutiv. Adam Czirak fragt, inwieweit die Idealvorstellung eines zentralperspektivisch organisierten Sehens unterlaufen oder mit Irritationsmomenten des Angeblickt-Seins verschränkt wird. Seine Studie erkundet die vorherrschenden Sehmodalitäten der zeitgenössischen Theaterrezeption und fragt nach den ästhetischen, soziokulturellen und kommunikativen Dimensionen des Zuschauens.

Besprochen in:
Germanistik, 53/1-2 (2012)

Adam Czirak (Dr. phil.), geb. 1981, ist Theaterwissenschaftler und Dramaturg. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in Theorie und Ästhetik des Gegenwartstheaters, Visual Culture, zeitgenössischer Dramaturgie sowie Performancekunst in Osteuropa.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 326
Erscheinungsdatum 01.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8376-1956-0
Verlag Transcript
Maße (L/B/H) 22.7/15.1/2.5 cm
Gewicht 480 g
Auflage 1

Weitere Bände von Theater

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0