Gustav Bär geht in die Schule (Schreibschrift - lateinische Ausgangsschrift)

Eine Geschichte für Erstleser

Tilde Michels

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Gustav Bär ist gross und stark. Doch irgendwann ist auch er ein Bärenkind gewesen. Und genau davon erzählt diese Gustav-Bär-Geschichte: Gustav Bär lernte nämlich, was ein kleiner Bär so alles braucht. Und einmal durfte er sogar mit dem Mädchen Katja in die Menschenschule gehen!

Tilde Michels wurde in Frankfurt am Main geboren, wo sie auch ihre Kindheit verbrachte. Nach dem Abitur besuchte sie ein Fremdspracheninstitut für Englisch und Französisch in Hamburg und vervollständigte ihre Sprachkenntnisse anschliessend bei längeren Aufenthalten in Grossbritannien und Frankreich. Inzwischen lebt die renommierte Autorin seit vielen Jahren in München.
Tilde Michels ist vor allem als Bilder- und Kinderbuchautorin bekannt geworden, sie hat sich aber auch durch zahlreiche Übersetzungen aus dem Englischen und Französischen einen Namen gemacht. Ihr Oeuvre umfasst weit mehr als 50 Titel.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 6 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-70075-5
Reihe Der Bücherbär - Eine Geschichte für Erstleser
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 21.4/16.1/1.4 cm
Gewicht 267 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen von Helga Spieß
Auflage 6. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0