Meine Filiale

Die Wolke

Jetzt werden wir nicht mehr sagen können, wir hätten von nichts gewußt. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 1988 und dem Deutschen Science Fiction Preis 1988. Mit einem Vorwort der Autorin

Easy Readers (DaF)

Gudrun Pausewang

(41)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 11.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 9.90

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Die Wolke

    1 CD (2012)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    1 CD (2012)

Hörbuch-Download

Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Wenn die Ängste unserer Zeit wahr werden.

Eine todbringende Wolke über Deutschland. Was niemand wahrhaben wollte, passiert: Deutschland erlebt einen Super-GAU. Die 14-jährige Janna-Berta verliert ihre Familie und landet selbst im Lazarett.

Wichtig für den Schulunterricht: Seitenzählung unverändert!

Zu diesem Buch gibt es „Materialien zur Unterrichtspraxis“ des Ravensburger Buchverlags.

"Dieses Szenario des Grauens ist der mutige Versuch, Abschied von falschen Träumen, von Illusionen zu nehmen". (Die Zeit)

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.02.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-58014-9
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 18/12.4/2.2 cm
Gewicht 208 g
Abbildungen mit Illustrationen 18,5 cm
Auflage 22. Auflage
Illustrator Jens Schmidt
Verkaufsrang 8251

Kundenbewertungen

Durchschnitt
41 Bewertungen
Übersicht
33
5
3
0
0

Ein Klassiker, der auch heute nichts an Aktualität verloren hat
von Marcs Bücherecke am 14.01.2021

Mittlerweile sind gefühlte Jahrzehnte an mir vorbeigezogen, seit dem ich das Buch "Die Wolke" damals in der Schule Leben musste. Die Idee, ein solcher GAU, wie er sich 1986 in Tschernobyl abgespielt hat, könnte sich auch in Deutschland ereignen, hat mich als Schüler verägstigt aber auch für das Thema interessieren lassen. Viele ... Mittlerweile sind gefühlte Jahrzehnte an mir vorbeigezogen, seit dem ich das Buch "Die Wolke" damals in der Schule Leben musste. Die Idee, ein solcher GAU, wie er sich 1986 in Tschernobyl abgespielt hat, könnte sich auch in Deutschland ereignen, hat mich als Schüler verägstigt aber auch für das Thema interessieren lassen. Viele weitere Bücher über das Thema "Radioaktivität", "Atomkraft" etc hatte ich damals gelesen, Kurz: Dieses Buch hatte richtige Auswirkungen auf mein damaliges Leben. Als ich dann dieses Buch vor einigen Wochen in einem Bücherschrank gefunden hatte, entstand in meinem Kopf die Idee es unbedingt mal wieder lesen zu wollen. Was soll ich sagen? Für mich hat dieses Buch alles, was ein Klassiker braucht, um als solcher betitelt zu werden. Es hat trotz seiner 30!! Jahre, die dieses Werk schon "auf dem Buckel" hat nichts an seiner Aktualität verloren (abgesehen vielleicht von den Namen der Protagonisten). Pausewangs Schreibstil ist für mich die perfekt Mischung zwischen jugendlich und dennoch auch "erwachsenengeeignet". Die Charaktere sind zwar nicht gerade vielschichtig angelegt, was für mich in diesem Zusammenhang allerdings vertretbar ist, steht in meinen Augen 1.) Die Aufklärung über das Thema SuperGau im Vordergrund und 2.) ist es nunmal ein Jugendbuch aus den 1980er Jahren. Auch heute hat es die Geschichte um Janna-Berta wieder geschafft mich von Anfang an "abzuholen" und in ihren Bann zu ziehen. Fazit: Unverändert! Dieses Buch sollte Pflichtlektüre an den Schulen werden, damit wir eben hinter nicht mehr sagen können, wir hätten vonnichts gewusst.

Wow
von S.M am 30.09.2020

Ich kann einfach nur wow sagen. Das Buch hat mich wirklich zu Tränen gerührt und zum Nachdenken gebracht. Auf jeden Fall empfehlenswert

von einer Kundin/einem Kunden am 12.08.2020
Bewertet: anderes Format

Gudrun Pausewang hat mit "Die Wolke" ein Meisterwerk geschaffen, das nach wie vor bewegt und mit seiner umstrittenen Thematik noch immer hochaktuell ist!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3